Handbuch UoS 2. Auflage

Bucky Saia hat geschrieben:Im übrigen bin ich der Ansicht das es unsere heilige Pflicht ist ein Buch zu schreiben und zu veröffentlichen.

Antworten
Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6771
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Handbuch UoS 2. Auflage

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

Struktur: Zusammenfassung, Theorie über das Rauschen, Theorie über den Thud, Theorie über OS, Theorie über die Traumzeit, Praxisteil mit Sigillen VS Glyphen, Erismorphing, Sigillenkreation und Thudschrift.

Vorwort: zusammenfassung der discordischen Magie und https://wwwww.aktion23.com/wniki/doku.p ... dian_magic (englisch)

Kapitel 1: Grundlagen

Theorie I - Die 3 Sphären

- Dynap (evtl anpassen) (Nur Erklärung und Theorie)

- Theorie über das Rauschen https://wwwww.aktion23.com/wniki/doku.p ... s_rauschen und https://wwwww.aktion23.com/wniki/doku.p ... /the_noise (englisch)

- Theorie über den Thud https://wwwww.aktion23.com/wniki/doku.p ... e_des_thud

- Theorie über den OS https://wwwww.aktion23.com/wniki/doku.p ... uter_space (evtl modernisieren und anpassen)

Praxis I - praktische Anwendung der Spähren

- Glyphen VS Sigillen viewtopic.php?f=82&p=34099&sid=948ba0a4 ... d88#p34099

- Dynap berechnung https://wwwww.aktion23.com/wniki/doku.p ... berechnung

(wird fortgesetzt)

BTW wir sollten die Texte dann zeitgleich auch ins englische übersetzen.

Ich überlege das im Style des CWC Buches aufzuziehen und könnte diesmal echt eure hilfe gebrauchen.
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Vorsichtsratsaufstand im Konglomerat, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5
Benutzeravatar
41D5K1N6
Fnordsichtsradaufsitzendes|Fnordsichtsradaufsitzendes|Fnordsichtsradaufsitzendes
Beiträge: 302
Registriert: 16. April 2019, 20:20
Disorganisation: ƱoS, O⁙D⁙D⁙, MK Cultra, HM,ERIS
Wohnort: Lochstettenweiler in der Blase
Kontaktdaten:

Re: Handbuch UoS 2. Auflage

Beitrag von 41D5K1N6 »

Die Meditoration bzw das Ausflippen sollte auch erwähnt werden
Die Dynapberechnung würde ich erstmal ganz rauslassen bis wir die Theorie dahinter komplett erneuert haben. Die Grundzüge davon sollten wir allerdings schon erwähnen. Werde da die nächste Zeit meinen Schwerpunkt darauf legen
L0rd Z0ltan 41D5K1N6 Kataskopos,
diskordischer als 23 Äpfel in einem Fünfeck,
interdimensionaler Götterschamane 420° Stufe V,
deutscher Botschlaffer von MK Cultra,
GröVoRz (Größter Vollidiot aller Raumzeiten) von und zu Lochstettenweiler in der Blase,
eingewiesener und eingeweichter leidender In- und Experte und Großwahrnehmer aller Türme™ des Forschungsinstituts für Realität und Illusion innerhalb der ƱoS,
darüber hinein Chonk und vorübergehender Betreuer des Arbeitskreises für Überlebenskünstlerei des hailigen O⁙D⁙D⁙,
und zuletzt größter und einziger hoehightliche Megagigaultraipspissimuss und geschändeter Tiefepriester der HM,ERIS
(lvlup soon)


(ง ͡ʘ ͜ʖ ͡ʘ)ง ( ͡ಥ ͜ʖ ͡ಥ) ( ͡° ͜ʖ ͡°) ( ‾ʖ̫‾) ( ಠ ͜ʖಠ)

Wenn ich nicht glauben darf, was ich lese, soll ich dann lesen, was ich glaube?
Deine Mutter ist wie ein Tintenfisch: hat acht Arme und spritzt dunkle Flüssigkeit
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12119
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Handbuch UoS 2. Auflage

Beitrag von Bwana Honolulu »

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:BTW fürs handbuch 2.0 muß ich jetzt eh die Theorie von aum und traum und so durchackern
Bwana Honolulu hat geschrieben::grimacing:
Gern geschehen.
:laughing:
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:ne hat ich vorher eh schon vor ich muß nur gucken obs nicht schon zu hoch ist fürs erste kapitel
Bwana Honolulu hat geschrieben:Es ist schon arg abstrakt und vielleicht verwirrend, wenn man direkt auch schon mit OS/Thud und damit konfrontiert wird.
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:Wo finde ich die Theorie?
Bwana Honolulu hat geschrieben:Ich würde da aus "praktischen Gründen" erst recht spät mit ankommen.
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:Zusammenfassung, Theorie über das Rauschen, Theorie über den Thud, Theorie über OS, Theorie über die Traumzeit, Praxisteil mit Sigillen VS Glyphen, Erismorphing, Sigillenkreation und Thudschrift.
Bwana Honolulu hat geschrieben:Wie wäre es denn, wenn du erst mal Theorie Part 1 machst (Rauschen, Thud, OS), dann etwas Praxis, für die die Theorie als Grundlage nötig ist, dann Theorie Part 2 (*aumzeit, *realität, Vereinheitlichung von Thud/OS und *aumzeit) und dann Praxis Runde 2?
Also, ich glaube, es könnte von Vorteil sein, wenn ein Schüler sich nicht erst durch die ganze Theorie durchfräsen muss, sondern schon am Anfang ein wenig was tun kann.
Hat ja z.B. Bluefluke auch so gemacht, da war immer Theorie, Praxis, Theorie, Praxis...Und ich glaube, wenn man durch Lernen der Theorie und Anwenden der Praxis erst mal ein bißchen "drin" ist, dann kommt man auch eher dahinter, den *aumzeit-Kram mit den anderen Kram zu verwursteln...
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:möglich
schreibs einfach in den Thread. ich hol grade parallel unheimlich viel kram nach der liegen geblieben ist
BTW wir sollten zeitgleich ins englische übersetzen
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Antworten