Aktion 23 Wniki

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


diskordianische-praksis:chaos-magick:univers-city:firi:start

Forschungsinstitut für Realität und Illusion

Im Zuge seiner Masterarbeit und unter der schützenden und leitenden Hand des mehr oder wenigen ehrenwerten Masterphool Cpt. Bucky „Saia“ Sternentänzer gründete L0rd Z0ltan 41D5K1N6 Kataskopos zwischen dem 42. und 43. Tag der Endzeit im Jahre 3185 unserer Lady Discordia das Forschungsinstitut für Realität und Illusion.

In zeit- und nervenaufreibenden Studien entwickeln unsere Mitglieder neue, brandgefährliche Theorien und Experimente zum Nachweis der Realität (oder der Illusion, egal was, Hauptsache Nachweise), um dem Fortschreiten der Phools in die Tiefen des Outer Space, sowie die des Thuds, eine feste Grundlage bieten zu können, auf dass sich keiner in der Unendlichkeit des *aumzeitkontinuums verliert!

ZenTurm™ für Schlaf- und Traumforschung

Aufgrund der Relevanz und der schwierigen Erforschbarkeit des Mediums entschlossen sich die leidenden Experten des Forschungsinstituts, einen ZenTurm™ für die Untersuchung verschiedener Aspekte des Schlafes und der Träume einzurichten. Das Ganze steckt allerdings noch in den Kinderschuhen, da die Institutsleidung noch keine konkreten Forschungsschwerpunkte für den ZenTurm™ bereitstellen konnte. Daher beschränken sich die derzeitigen Tätigkeiten des ZenTurms™ auf das Schlafen und Träumen.

Sie haben etwas dazu zu sagen und/oder Sie könnten es sich vorstellen leitender Angestellte des ZenTurms™ zu sein? Kontaktieren Sie die Leidung des Forschungsinstituts noch heute!

ElfenbeinTurm™ für Witzeanalyse

Hier fnorschen häufig mehr oder weniger frei(willig)schaffende Mitarbeiter, die über die Un-Witzigkeit bestimmter Aussagen und Darbietungen befinden und diskutieren. Anhand der Diskussion wird der witzigen Aussage/Darbietung ein eindeutiger Witzwert (intern W-Wert genannt) zugewiesen.
Sie können dem Komitee gerne ihren Witz zukommen lassen, um ihn anhand der absolut objektiven Messmethode unseres Instituts einen absolut objektiven Witzwert zuweisen lassen zu können!
Die Basis für den Witzwert ist die sogenannte Witzwert-Skala (WWS), über deren Beschaffenheit die alten Weißen G.Z.T. und Walther zum ersten Mal vor langer Zeit Papier geschrieben haben, welche allerdings leider Göttins seit ca. 20 Äonen (groß) verschollen sind. Was allerdings nicht zu bezweifeln ist, dass es diese zwei waren, die den Grundstein für die Erforschung der Witzwert Skala und den unzähligen Arbeiten zum objektiv besten Witz gelegt haben.

Sie haben Wünsche, Anregungen oder schon fertige Forschungsarbeiten? Dann können Sie sich nicht vorstellen, was die Institutsleidung heute noch mit Ihnen anstellen wird!

Wir möchten darauf hinweisen, dass derzeit keine Forschungsergebnisse oder bekannte Details, welche die Witzwert-Skala beinhalten, veröffentlicht werden können. Sollten Sie dennoch an Forschungsmaterial interessiert sein, kontaktieren Sie bitte Irgendjemanden.

Neuer Turm™ für Litte Raturwissenschaften

Die in dieser Abteilung schaffenden Wissenschaftler und Taugenichtse konsumieren tagein tagaus Arbeiten, die man im Volksmund als „Erzählung” oder „Geschichte” (halt alles, was irgendwas mit Büchern, Filmen, Serien zu tun hat) bezeichnen könnte, und vergleichen die vorkommenden Aspekte anhand der Realität-Fiktion-Theorie (RFT) bezüglich Gemeinsamkeiten und Unterschieden.

Die Realität-Fiktion-Theorie

Die Realität-Fiktion-Theorie (RFT) bezeichnet die von den Gründern des Neuen Turms™ entwickelte Theorie die besagt, dass in jedem Werk oben genannter Natur Aspekte der Realität und der Fiktion gleichermaßen in unterschiedlichsten Ausprägungen und Äußerungen vorhanden sind. Im konkreten Fall einer litten Raturanalyse eines bestimmten Werks werden anhand bestimmter charakteristischen Wesenheiten dessens (Charaktere, Szenerie, Handlungsab- und -zusammenläufe, Erzählstil, Gesamteindruck etc.) die Komponenten in ein kontinuierliches Schema zwischen Realität und Fiktion gestellt und miteinander vergleichen.

Sie haben Anregungen für Werke, die der Neue Turm™ für Litte Raturwissenschaften untersuchen könnte oder möchten selbst ein Werk anhand der RFT untersuchen? Melden Sie sich umgehend bei der Institutsleidung! Gehen Sie nicht über Los! Ziehen Sie keine 235¥ ein!




Überabteilung Simulation Science

Die hier fnorschenden Fnorscher arbeiten unter höchster Geheimhaltung. Akteneinsicht kann nur durch das Gremium der geheimen Nachsitzenden beantragt, bewilligt, beglaubigt, begraben und beschönigt werden.

Mit freundlicher Unterstützung durch MK Cultra



Sonderfachabteilung für Zahlen und Ziffern

Aufgrund der besonderen Relevanz und grundlegender Unterschiede zu den Türmen™ entschloss sich die Institutsleidung eine gesonderte Abteilung für die Untersuchung jener Dinge, die irgendwas mit Zahlen und Ziffern zu tun haben, einzurichten.
Wenden Sie sich bei Fragen, Wünschen, Anregungen und Morddrohungen bitte an das Gremium der geheimen Nachsitzenden.

diskordianische-praksis/chaos-magick/univers-city/firi/start.txt · Zuletzt geändert: 2020/02/06 03:00 von Bwana Honolulu