Aktion 23 Wniki

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


diskordianische-praksis:chaos-magick:univers-city:die_praktiken_der_discordischen_magie:antifakte

Eristische Antifakte

Eristische Antifakte sind besondere Gegenstände voll eristischer Energie in einer sonnst aneristisch gesättigten Welt. Sie stellen in gewisserweise das Gegenstück zu aneristischen Artefakten dar. Bis jetzt unterscheiden wir 2 Kategorien von Antifakten.

I: Antifakte die Permanent in unserer Welt vorhanden sind. Hierzu zählen z.B. falsch geprägte Münzen oder seltsame Schlüssel die in kein Schloß passen. Wir interpretieren diese Dinge als Resultate des Wirkens unserer Göttin Eris und schon so manches Antifakt der Klasse I wurde zu einem Fokus für einen Phool.

II: Artefakte die durch einen Phool erschaffen werden und im Gegensatz zu einem Fokus weniger Persönlich sind. Ein eristischer Fokus sollte immer möglichst einzigartig sein während ein Artefakt durchaus immer wieder zerstört und neu angefertigt werden kann. Bemerkenswerterweise scheint die eristische Energie bei Antifakten der Klasse II in direktem zusammenhang zu stehn zu Aneristischen Artefakten. Der willentliche Missbrauch eines aneristischen Artefakts bzw die manipulation durch einen Phool an diesem führt in der Regel zu eristischen Antifakten. Bezeichnend wäre hier wieder mal die aufgebogene Büroklammer die für die Zeit ihrer existenz ein eristisches Antifakt ist und beständig Energie abstrahlt bis es (das antifakt) schließlich durch die aneristische Umgebung (Putzfrau) vernichtet wird.

diskordianische-praksis/chaos-magick/univers-city/die_praktiken_der_discordischen_magie/antifakte.txt · Zuletzt geändert: 2017/08/02 00:33 von Bwana Honolulu