Textarchiv der Legion Discordia

Das Subforum fĂŒr die Zusammenarbeit zwischen Aktion 23 und Legion Discordia.
Antworten
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
BeitrÀge: 12116
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Textarchiv der Legion Discordia

Beitrag von Bwana Honolulu »

Bild
Ich habe mir - in Absprache mit der Legion - erlaubt, den alten Download des Tao Te No King gegen ein Sammelarchiv mit den PDFs der Texte der Legion auszutauschen.
Das Archiv wird natĂŒrlich aktualisiert, wenn neue Texte hinzukommen. Hauptsache, niemand hetzt mich hier. :roll:
DateianhÀnge
Ich hoffe, niemand hat etwas gegen das Ad-Hoc-Logo, das ich gebastelt habe. Wenn doch, Beschwerden wie immer an mich.
Ich hoffe, niemand hat etwas gegen das Ad-Hoc-Logo, das ich gebastelt habe. Wenn doch, Beschwerden wie immer an mich.
Legion_Textarchiv1.gif (12.49 KiB) 704 mal betrachtet
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✮△♀ âœŽÓ©â–łÊ˜!
Seine Quasarische SphÀrizitÀt, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher ĂŒber alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister fĂŒr Popularpodicifikation,
HĂŒter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Papst Pius XXIII
Ewiger Novize|Ewiger Novize|Ewige Novizin
BeitrÀge: 18
Registriert: 2. November 2010, 14:46
Disorganisation: Legion Discordia [HEG] | Hermetic Order of the Golden Apple
Wohnort: Absurdistan

Re: Textarchiv der Legion Discordia

Beitrag von Papst Pius XXIII »

Heil im Namen der Göttin,

und Dank im Namen der Legion. Ich freue mich sehr ĂŒber die WertschĂ€tzung, mit der die Texte der Legion hier bedacht wird.
Ich finde das Logo recht ansprechend, so dass von mir keine Beschwerde zu erhoffen ist, im Gegenteil, auch dafĂŒr ein Dank von der Legion.

Heil Hail hEiL HaIl ErIs!

Papst Pius XXIII
Hermetic Order of the Golden Apple
[font=Times New Roman][size=150]Diese Nachricht ist OHNE WEITERE ERKLÄRUNG des Autoren gĂŒltig.[/size][/font]
[size=100][font=Times New Roman]Der Rechtsweg ist ausgeschlossen![/font][/size][highlight=#FF4040][/highlight][highlight=#FFFF00][/highlight][highlight=#FFFF40][/highlight]
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
BeitrÀge: 12116
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Textarchiv der Legion Discordia

Beitrag von Bwana Honolulu »

Papst Pius XXIII hat geschrieben:Ich finde das Logo recht ansprechend, so dass von mir keine Beschwerde zu erhoffen ist
Ich hatte auch mal spaßeshalber angefangen, euer eigentliches Signum als Vektorgrafik nachzubauen. Vielleicht mach' ich's ja irgendwann fertig, dann lass' ich's euch mal zukommen.
Papst Pius XXIII hat geschrieben:im Gegenteil, auch dafĂŒr ein Dank von der Legion.
Oh, dankeschön, aber ich steh' nicht so auf Rohkost. XD
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✮△♀ âœŽÓ©â–łÊ˜!
Seine Quasarische SphÀrizitÀt, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher ĂŒber alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister fĂŒr Popularpodicifikation,
HĂŒter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
λ-5 [LD-HEG]
Tempelritter des Tempels der esoterischen Eris|Tempelritter des Tempels der esoterischen Eris|Tempelritterin des Tempels der esoterischen Eris
BeitrÀge: 24
Registriert: 9. September 2010, 14:47
Disorganisation: Legion Discordia [HEG] | Hermetic Order of the Golden Apple

Re: Textarchiv der Legion Discordia

Beitrag von λ-5 [LD-HEG] »

Auch von mir, vielen Dank:

Bild
Nan-in, ein japanischer Meister der MEJI-Zeit (1868 bis 1912), empfing den Besuch eines UniversitĂ€tsprofessors, der etwas ĂŒber Zen erfahren wollte. Nan-in servierte Tee. Er goss die Tasse seines Besuchers voll und hörte nicht auf, weiterzugießen.
Der Professor beobachtete das Überlaufen, bis er nicht mehr an sich halten konnte. "Es ist ĂŒbervoll. Mehr geht nicht hinein!"
"So wie diese Tasse", sagte Nan-in, sind auch Sie voll mit Ihren Meinungen und Spekulationen. Wie kann ich Ihnen Zen zeigen, bevor Sie Ihre Tasse geleert haben?"
Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
BeitrÀge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, MĂ€nner in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Re: Textarchiv der Legion Discordia

Beitrag von Tarvoc »

Sau cool. Welches Programm benutzt du und wie lange musstest du dich einarbeiten, bis du sowas konntest? :ugly:
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenstĂ€ndliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit ĂŒber die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorĂŒbergehenden BĂŒndnissen, und sei es auch mit unzuverlĂ€ssigen Leuten, fĂŒrchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche BĂŒndnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische BĂŒndnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem BĂŒndnis ist ein erstaunlich rascher Sieg ĂŒber die VolkstĂŒmlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
BeitrÀge: 12116
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Textarchiv der Legion Discordia

Beitrag von Bwana Honolulu »

Auch schnieke, das Siegel. :mrgreen:
tarvoc hat geschrieben:Sau cool. Welches Programm benutzt du und wie lange musstest du dich einarbeiten, bis du sowas konntest? :ugly:
Zumindest der Ă€ußere Part sieht verdĂ€chtigt nach says-it (kennen wir ja schon) aus.
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✮△♀ âœŽÓ©â–łÊ˜!
Seine Quasarische SphÀrizitÀt, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher ĂŒber alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister fĂŒr Popularpodicifikation,
HĂŒter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
λ-5 [LD-HEG]
Tempelritter des Tempels der esoterischen Eris|Tempelritter des Tempels der esoterischen Eris|Tempelritterin des Tempels der esoterischen Eris
BeitrÀge: 24
Registriert: 9. September 2010, 14:47
Disorganisation: Legion Discordia [HEG] | Hermetic Order of the Golden Apple

Re: Textarchiv der Legion Discordia

Beitrag von λ-5 [LD-HEG] »

tarvoc hat geschrieben:Sau cool. Welches Programm benutzt du und wie lange musstest du dich einarbeiten, bis du sowas konntest? :ugly:
Bwana Honolulu hat geschrieben:Zumindest der Ă€ußere Part sieht verdĂ€chtigt nach says-it (kennen wir ja schon) aus.
Auch schnieke, das Siegel. :mrgreen:
tarvoc hat geschrieben:Sau cool. Welches Programm benutzt du und wie lange musstest du dich einarbeiten, bis du sowas konntest? :ugly:
Zumindest der Ă€ußere Part sieht verdĂ€chtigt nach says-it (kennen wir ja schon) aus.
Ja, says-it ist fĂŒr so etwas eine gute, zeit-sparende, wenn auch nicht gerade ĂŒber-kreative Adresse. Zumal mir außer Bwana auch niemand einfĂ€llt, der das ohne weiteres identifiziert hĂ€tte. -> Sieht fĂŒr gewöhnlich nach wesentlich mehr aus, als es ist... ;)
Nan-in, ein japanischer Meister der MEJI-Zeit (1868 bis 1912), empfing den Besuch eines UniversitĂ€tsprofessors, der etwas ĂŒber Zen erfahren wollte. Nan-in servierte Tee. Er goss die Tasse seines Besuchers voll und hörte nicht auf, weiterzugießen.
Der Professor beobachtete das Überlaufen, bis er nicht mehr an sich halten konnte. "Es ist ĂŒbervoll. Mehr geht nicht hinein!"
"So wie diese Tasse", sagte Nan-in, sind auch Sie voll mit Ihren Meinungen und Spekulationen. Wie kann ich Ihnen Zen zeigen, bevor Sie Ihre Tasse geleert haben?"
Antworten