Aktion 23 Wniki

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


diskordianische-praksis:chaos-magick:kaffee:magie_der_laufenden_beine

Die Magie der laufenden Beine

Der erfahrene Wanstmagier nimmt sich für den Trunk eine erhöhte Dosis Kaffee!!!

Also, man nehme 2 EL Zucker und 3 EL sehr fein gemahlenen Kaffee, tue dies zusammen mit 200ml Wasser in einen Flachen Kochtopf und lasse dies einmal langsam aufkochen. Der obere Teil des Suds kann man abschöpfen, er ist Schaumähnlich und kann schonmal in eine Tasse reingefüllt werden. Dann kocht man den Rest Sud 2 weitere Male auf, natürlich langsam, die ganz Extremen auch gerne noch weiter 2-10000 Male. Die Restflüssigkeit wird dann auf den Vorher abgeschöpften Schaum gegossen^^ Ich trinke das Gemisch immer noch gerne mit Kardamon und meiner Türkischen Zucker Mischung^^

Mit dieser Rezeptur kann man auch vorzüglich Zeugen Jehovas ärgern, wenn man sie auf einen Kaffee herein bittet, natürlich dann aber hochgerechnet auf einen Liter, sie werden dann nach laufen wie sonst was und nie wiederkommen

Quelle

diskordianische-praksis/chaos-magick/kaffee/magie_der_laufenden_beine.txt · Zuletzt geändert: 2017/03/19 04:20 von Cpt. Bucky Saia