[Shoutbox] Wir geben Seminare

Hier werden die unsinnigen Künste gelehrt, unterteilt in folgende vier Fakultäten: 1. unnütze Künste 2. Impossibilia 3. Oxymoristik 4. indefinite Künste
Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6666
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Re: [Shoutbox] Wir geben Seminare

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

ich drück dir die Daumen. Benötigst du noch irgendwas zur vorbereitung?
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5

Benutzeravatar
fehlgeleitet
Ausgetreten|Ausgetreten|Ausgetreten
Beiträge: 2774
Registriert: 15. November 2015, 18:04

Re: [Shoutbox] Wir geben Seminare

Beitrag von fehlgeleitet »

werde morgen nochmal dein buch durchgehen und mir notizen machen. las morgen abend nochmal im chat plauschen.
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)

"Ideologiekrtiker setzen alle Hebel in Bewegung, um die Leute davon abzubringen, an eine jüdisch-bolschewistische Weltverschwörung zu glauben; wir derweil arbeiten an eben dieser." (Marlon Grohn)

Benutzeravatar
KÆoS
Illuminaten-Illuminathor|Illuminaten-Illuminathor|Illuminaten-Illuminathor
Beiträge: 142
Registriert: 31. Juli 2013, 16:08
Disorganisation: ddR ; OdNR/OdN-O.R
Wohnort: Lu-King
Kontaktdaten:

Re: Groß-WG im Raum Köln

Beitrag von KÆoS »

[Gehört zwar eigentlich Woanders hin, aber ...:] Was unser Gespräch Draussen hinsichtlich der Seminare angeht: Darüber habe ich mitlerweile nachgedacht, sehe mich jedoch eher Unter die Leute gemischt sitzend nach Denjenigen Ausschau haltend, die ggf. persönliche und intensivere Hilfestellungen zum Umgang mit sich Selbst benötigen.
[color=#FFFFFF]--[/color] [color=#004000]--[/color]
[color=#800080]I may be neither Elf, nor Dwarf, but an Orc. An Orc with no stomach for violence, that is, but an unbending heart of a T'Skrang and the steady mind of a Windling.[/color]
[color=#FF80BF]- - -[/color]

Benutzeravatar
fehlgeleitet
Ausgetreten|Ausgetreten|Ausgetreten
Beiträge: 2774
Registriert: 15. November 2015, 18:04

Re: Groß-WG im Raum Köln

Beitrag von fehlgeleitet »

ja da gibts bestimmt möglichkeiten wie du dich betätigen kannst. kannst es ja in den entsprechenden thread schreiben :-)
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)

"Ideologiekrtiker setzen alle Hebel in Bewegung, um die Leute davon abzubringen, an eine jüdisch-bolschewistische Weltverschwörung zu glauben; wir derweil arbeiten an eben dieser." (Marlon Grohn)

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11880
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Groß-WG im Raum Köln

Beitrag von Bwana Honolulu »

Oder ein Moderator :pfeif: verschiebt's... XD
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
fehlgeleitet
Ausgetreten|Ausgetreten|Ausgetreten
Beiträge: 2774
Registriert: 15. November 2015, 18:04

Re: [Shoutbox] Wir geben Seminare

Beitrag von fehlgeleitet »

ich wollte nochmal meine Gedanken zum besten geben, was ein diskordianischer Mythos oder gar Religion angeht.

Ich glaube nicht, dass der Diskordianismus sich dazu eignet als Religion konzipiert zu werden.

Alle Begriffe die man mit Religion assoziert, also Tradition, Hirachie, Vision, dass ist alles dummes Zeug mit dem der Diskordianismus nur etwas anfangen kann, in dem er es veralbert. Nun bleibt die Frage offen, ob man es als lockere spirituelle Zusammenkunft realisieren könnte.

Je lockerer allerdings die Strukturen, desto unregelmäßiger und ungewisser die Einnahmen. Feste Hirachien haben eben den Vorteil, dass die unglücklichen zur regelmäßigen geldabgabe genötigt werden.
Schaut man sich Religionen an, von denen Gurus leben konnten ist das immer ein superautoritäres Zeug.

Wir müssten also durch Inhalte überzeugen, was zu einem enormen Leistungsdruck führt. Kann man unter diesen Umständen noch spaß haben?

Ich hatte auch schon die Idee die Kundschaft mit Absicht zu enttäuschen, aber das darf sich nur der Staat leisten, so Hansels wie wir werden dann einfach verklagt.
"Die Lehre vcn Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist" (Lenin)

"Ideologiekrtiker setzen alle Hebel in Bewegung, um die Leute davon abzubringen, an eine jüdisch-bolschewistische Weltverschwörung zu glauben; wir derweil arbeiten an eben dieser." (Marlon Grohn)

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11880
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: [Shoutbox] Wir geben Seminare

Beitrag von Bwana Honolulu »

fehlgeleitet hat geschrieben:Ich hatte auch schon die Idee die Kundschaft mit Absicht zu enttäuschen, aber das darf sich nur der Staat leisten, so Hansels wie wir werden dann einfach verklagt.
Selbst, wenn nicht, würde der "Witz" nicht oft funktionieren, irgendwann spricht sich das rum. :kp:
fehlgeleitet hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass der Diskordianismus sich dazu eignet als Religion konzipiert zu werden.
Naja, doch, das schon. Er ist eine Religion. Nur, weil es uns an Ernsthaftigkeit gemangelt, bedeutet das nicht, daß alles, was wir haben, hinfällig ist. Gerade das ist ja ein Punkt des Diskordianismus.
fehlgeleitet hat geschrieben:Alle Begriffe die man mit Religion assoziert, also Tradition, Hirachie, Vision,
War da nicht auch was mit "Glaube", "Höheren Mächten", "Gemeinschaft" und "Wertvorstellungen"? %D
fehlgeleitet hat geschrieben:dass ist alles dummes Zeug mit dem der Diskordianismus nur etwas anfangen kann, in dem er es veralbert.
Ja, aber nicht nur. Du siehst ja z.B., wie das einige von uns mit der Hot Dog-Zeremonie halten. Die Quote dürfte nicht schlechter sein als bei Christen mit ihrem Abendmahl. XD
fehlgeleitet hat geschrieben:Nun bleibt die Frage offen, ob man es als lockere spirituelle Zusammenkunft realisieren könnte.

Je lockerer allerdings die Strukturen, desto unregelmäßiger und ungewisser die Einnahmen. Feste Hirachien haben eben den Vorteil, dass die unglücklichen zur regelmäßigen geldabgabe genötigt werden.
Schaut man sich Religionen an, von denen Gurus leben konnten ist das immer ein superautoritäres Zeug.
Du vergisst aber, daß auch Straßenkünstler ihr Geld verdienen (weil sie, wenn es sich nicht lohnen würde, es nicht tun würden). Daß es "Pay what you like"-Angebote im Netz für alle möglichen Dinge gibt, weil sie sich offenbar auch rentieren. Oder Crowdfunding.
Den großen Reibach kann man sicher nicht machen, da geb' ich dir Recht, und in unserem Fall vermutlich auch nicht davon leben (aber ich würd' mich freuen, Unrecht zu haben). Aber das liegt, glaube ich, eher daran, daß unsere Themen und Inhalte vom Rest der Gesellschaft vermutlich einfach als zu freakig, fringe-ig und abgespacet angesehen werden, als daß sie viel Zulauf finden würden.
fehlgeleitet hat geschrieben:Wir müssten also durch Inhalte überzeugen, was zu einem enormen Leistungsdruck führt. Kann man unter diesen Umständen noch spaß haben?
Weiß ich nicht. Kann man? :kp: Aufwendige Aktionen erfordern, nun ja, Aufwand. Führen aber bei Gelingen zu großer Befriedigung (und selbst bei eingeschränktem Erfolg kann's einem danach gut gehen, weil man froh ist, daß es vorbei ist. XD ).
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11880
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: [Shoutbox] Wir geben Seminare

Beitrag von Bwana Honolulu »

Gerade mit Ron im Gespräch noch 'nen Titel gefunden: Die tiefe Kunst der Höhenpsychologie %D
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Antworten