Qualitätsmanagement in der Wikipedia

Bucky Saia hat geschrieben:Im übrigen bin ich der Ansicht das es unsere heilige Pflicht ist ein Buch zu schreiben und zu veröffentlichen.

Antworten
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11730
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Qualitätsmanagement in der Wikipedia

Beitrag von Bwana Honolulu »

Wie einige von uns - allen voron Ran voran Ron - schon einmal bemerkt haben, ist der Artikel über Diskordianismus in der deutschen Wikipedia ein ziemliches Wrack voller Fehlinformationen und Ungenauigkeiten. :frust: Schlimmer noch, die Fehlinformationen und Ungenauigkeiten sind nicht einmal lustig. %D Da das Ändern des letzteren Punktes vermutlich unangenehme Nebenwirkungen haben könnte, sollten wir uns auf die fehlerhaften Inhalte konzentrieren. Dazu ein paar Fragen: Wie gehen wir am besten vor, wer will mitmachen, und wer hat bereits einen Wikipedia-Account (ohne miserable Reputation)?
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
divynation
5|5|5
Beiträge: 1373
Registriert: 8. November 2016, 20:20
Skype-ID: shecait85
Disorganisation: Pentaxys, CwC, Verein der irdischen Erdlinge, Starfisher, Kult der Verkulter, Orakel e.V., Gaganyxe
Kontaktdaten:

Re: Qualitätsmanagement in der Wikipedia

Beitrag von divynation »

Ich hab keinen Account, würde aber gerne mithelfen und überlegen.

Da hätte ich dann folgende Fragen;

Welche Texte sollen als Quelle genommen werden?
Könnten auch unsere selbstgeschriebenen Bücher nehmen und Zitate klauen, das ist wenigstens authentisch

Welche Stellen genau sind fehlerhaft und müssen korrigiert werden?
Da könnt man eine Liste machen und abarbeiten
*°♥
🌊🐙🌊

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11730
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Qualitätsmanagement in der Wikipedia

Beitrag von Bwana Honolulu »

divynation hat geschrieben:
22. Mai 2020, 18:21
Ich hab keinen Account, würde aber gerne mithelfen und überlegen.
Dann sind wir schon mal die ersten beiden, die sich Accounts bauen. ;-D
divynation hat geschrieben:
22. Mai 2020, 18:21
Welche Texte sollen als Quelle genommen werden?
Je bekannter und verbreiteter, desto besser. Ich hab' hier bereits die Principia Discordia, die komplette Illuminatus!-Trilogie, die Historia Discordia, Cosmic Trigger und anderen Kram rumfliegen.
divynation hat geschrieben:
22. Mai 2020, 18:21
Könnten auch unsere selbstgeschriebenen Bücher nehmen und Zitate klauen, das ist wenigstens authentisch
Am Ende ist jedes Buch von irgendwem "selbstgeschrieben", und ich denke, wir sollten das von Fall zu Fall entscheiden.
divynation hat geschrieben:
22. Mai 2020, 18:21
Welche Stellen genau sind fehlerhaft und müssen korrigiert werden?
Da könnt man eine Liste machen und abarbeiten
Jo, können wir hier im Thread machen oder 'ne Seite im Wniki öffnen. Darum hab' ich das hier ja angefangen. ;-D Es stimmt halt jede Menge nicht, falsche Datumsangaben, vage (und fehlerhafte) Schätzungen, verkehrte logische Zusammenhänge und Schlussfolgerungen... also, keine Ahnung, im Artikel steht halt, daß die Principia von Schnipseln in Illuminatus! inspiriert bzw. daraus zusammengestellt ist, obwohl die Principia älter ist und die Schnipsel in Illuminatus! ihr tatsächlich entnommen wurden. :roll:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Antworten