Jubeljahre

Delirationem tuam vive!

Moderator: Ron Oxymo

Antworten
Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6763
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Jubeljahre

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

Alle Jubel Jahre feiern Chonks und Chuns die Jubeljahre.

In diesem besonderen Jahr, das alle 23 Monater zelebriert wird, erlässt der Apt oder ein sonnstiges Oberhaupt die Sünden aller Chonks und Chuns sofern diese eine Aufgabe zur Buße annehmen.
jene die zu fleißig waren oder jene die sich im Namen von Syadasti nicht ordentlich weggebimmelt haben, jene die zu Kohlköpfig wurden und jene die von sich aus der Meinung sind sie hätte was zu büßen bekommen die gelegenheit ganz feierlich und offiziell von all ihren Sünden freigesprochen zu werden,
Natürlich ist das befolgen dieser Anweisung ebenfalls eine Sünde. Das sorgt immerhin dafür das man im nächsten Jubeljahr genug Büßer hat.

Beginnend mit dem (welches Datum haben wir heute?) ... also ab heute, werden nun die Chonks und Chuns des ODD alle 23 Monate für ganze 5 (discordische) Monate ein Jubeljahr zelebrieren.
Dabei sorgt die verschiebung in den Monaten für einen immer wieder neuen Anfang. Ja es gibt kein festes Datum keinen festen Tag dafür. Nicht den ersten Chaos oder so es sei denn das Jubeljahr fällt dann doch mal in den Monat Chaos. In dem Fall dauert es tatsächlich ein ganzes Jahr bis zum 73 Aftermath.

Nun was eine Sünde ist die es zu büßen gilt soll doch bitte jedem selbst überlassen sein und manch einer mag auch gar nichts von Sünden halten was auch recht ist.
Trotzdem begeht der ODD diese gute alte Tradition die recht neu ist weil es gute alte tradition ist das man gute alte traditionen auch wenn sie neu sind ordentlich pflegt.

Als kleine Richtschnur kann man aber sagen all das was den Prinzipien des Discordianismus zuwiederläuft und insbesondere der Lebensauffassung der Mitglieder des ODD dürfte als Sünde definiert sein.
So ist faulheit wohl eher eine Tugend des Zarathud und übermäßiger Fleiß grade im Berufsleben kann als Sünde angesehen werden.
Ebenso sei es doch eine Sünde wenn man den guten Joint verweigert der einem im Namen Syadastis angeboten wurde es sei denn man reagiert allergisch auf das Zeug oder muß noch irgendwas wichtiges machen (was Chonks und Chuns aber eh vermeiden sollten).

Da so ein Abt mitunter eine schwer unbeschäftigte Persönlichkeit isein kann und wenig Zeit für das ausklügeln von Bußen hat bietet nun dieser kleine Text eine kurze Inspiration welche Bußen für welche Sünden angebracht wären.
Das ganze richtet sich dann auch nach den Monaten in denen das Jubeljahr beginnt.

Hung Mung jahr - wer in den letzten 23 Monaten willentlich etwas dummes tat ohne drüber nachzudenken und grade wenn er anderen damit schadete der soll bitte im Jahr des Hung Mung ein gutes Buch lesen und dabei bitteren Tee trinken.

Moja Patamunzo Jahr - Wer sich in den vergangenen 23 Monaten der Sünde der vermeiduhng des Discords und der Diskussion in gepflegten Maße schuldig gemacht hat soll doch bitte in ein Paradigma wechseln das ihm zuwieder ist und aus diesem Herraus eine Diskussion beginnen und Gewinnen.

Syadasti jahr - Wer sich schuldig gemacht hat und den guten Stoff verweigerte oder der meinung ist er habe zu wenig gehabt soll sich in diesem jahr bitte mindestens einmal die Zeit nehmen um sich gepflegt abzuschießen.

Zarathud jahr - Wer übermäßig Bürokratie anwendet anderen damit auf den Senkel geht oder wer aus nichtigen Gründen seine Einsiedelei aufgab der möge hier nun einen handstand einüben um bei gelingen das Pentabarf zu rezitieren und darüber nachzudenken.

Malaclypse Jahr - Wer sich schuldig machte und irgendeine andere Sünde beging, dies glaubt oder im vergangenen Jubeljahr die Buße ablegte der soll sich ein Schhild umhängen oder ein Hemd bedrucken auf dem zu lesen sei was man den Leuten anzukreiden gedenkt. Im zweifel reicht jedoch das gute alte VERDUMMUNG.

Daneben gibt es natürlich eine vielzahl anderer Möglichkeiten Buße zu tun die jedesmal vom Abt neu festgelegt werden. So böte soich eine Pilgerfahrt zum Kloster ebenso an wie das verteilen von ODD freundlichem Propagandamaterial in der örtlichen Fußgängerzone.
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Vorsichtsratsaufstand im Konglomerat, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12048
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Jubeljahre

Beitrag von Bwana Honolulu »

:slowclap: :schumi: :bet:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6763
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Re: Jubeljahre

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

Wärst du so gut und würdest das ins Wiki einpflegen? Ich blick da beim Pentazeuch nicht durch :D
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Vorsichtsratsaufstand im Konglomerat, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12048
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Jubeljahre

Beitrag von Bwana Honolulu »

Jo, liegt daran, daß das da noch nicht sauber ist, da liegen ja nur die Pad-Backups, und in die sollte nichts reingeschrieben werden. Nur das GuLB ist bislang ansatzweise brauchbar. Ich guck' mal, ob ich das am Wochenende gebacken kriege.
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Antworten