Lustig Argumententieren

Life is a game you can either play or flee.
Antworten
adleritey
Admin|Administrator|Administratrix
Beiträge: 548
Registriert: 29. Dezember 2010, 16:54

Lustig Argumententieren

Beitrag von adleritey »

Hallo,
anbei ein paar Links um lustiger zu Argumentieren:
RatioBlog: Fehlschlüsse
your logical fallancy is
RatioWiki

Sowie ein Mitschnitt ausm Chat:

23:21:29 <~adleritey> ne frage
23:21:34 <~adleritey> wie heisst dieses ja aber argument
23:21:51 <~adleritey> "ich habe nichts gegen auslaender, aber ich finde wer randaliert soll rausfliegen"
23:21:53 <~adleritey> dieses da
23:21:57 <&Bwana> Hm?
23:21:58 <&Bwana> Hm.
23:22:02 <&Bwana> Keine Ahnung gerade.
23:22:39 <~adleritey> ich suche so nen begriff wie pars pro toto :D
23:25:04 <&Bwana> Hm. Also, das hier ist nahe dran, aber nicht dasselbe: http://rationalwiki.org/wiki/Friend_argument Das gilt nur, wenn man halt 'nen
Freund aus dieser Gruppe als Argument anführt...
23:25:42 <&Bwana> https://english.stackexchange.com/quest ... racist-but <- Auch nicht
so richtig hilfreich. :-|
23:25:43 <~adleritey> die richtung stimmt
23:25:44 <~adleritey> ;)
23:26:19 <~adleritey> https://yourlogicalfallacyis.com/
23:26:22 <~adleritey> sowas brauchen wir auch :D
23:26:28 <~adleritey> am besten als flowchart
23:26:32 <~adleritey> so als gegenteil zur eristischen ;)
23:26:53 <&Bwana> Hehe. Mach' zur Erinnerung doch kurz 'nen Foreneintrag? ^^
23:27:20 <~adleritey> werde ich sobald ich alles beisammenhabe
23:27:21 <~adleritey> ;)
23:28:14 <&Bwana> https://en.wikipedia.org/wiki/Self-refu ... concept.22
23:29:24 <~adleritey> jemand beschrieb es mir gerade als falsche front
~adleritey

a world not of my making — yet a world of my design
so strange — and so familiar, but no matter
how distant in time or space
one constant remain chaos.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Lustig Argumententieren

Beitrag von Bwana Honolulu »

Bild
:kopfkratz:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
Beiträge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Re: Lustig Argumententieren

Beitrag von Tarvoc »

Aus einer Diskussion über Einwanderungs- und Asylrecht, die ich vor kurzem mit einem AfD-Wähler hatte:
Er: "Ich bin nicht fremdenfeindlich, ich habe nichts gegen Fremde... solange... sie... da bleiben... wo..." - bricht ab.

Das fällt wohl auch unter "Self-refuting". :ugly:
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Lustig Argumententieren

Beitrag von Bwana Honolulu »

Tarvoc hat geschrieben:bricht ab.
FEHLER 0x88
 Das System hat einen Ausnahmefehler an Adresse 0xD00F festgestellt. 
Um einen Hardwareschaden zu vermeiden, wird das System zurückgesetzt.


:roll:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
Beiträge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Re: Lustig Argumententieren

Beitrag von Tarvoc »

:rofl:
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.
Antworten