1000 Blank White Cards

Life is a game you can either play or flee.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
BeitrÀge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

1000 Blank White Cards

Beitrag von Bwana Honolulu »

Communications from Elsewhere hat geschrieben:[table=border:1px solid #333333;][tr=border: none;][td=border: none;]
The original page may have changed since May 8, 2002, when this copy was stored.
This mirror provided by Communications From Elsewhere
[/td][/tr][/table]
1000 Blank White Cards
(The Discordian Intelligence Agency Edition)
[tab=30]1000 Blank White Cards is a card game, the purpose of which is to create the cards you're playing with. The original version of the game was created by Nathan McQuillan of Madison, Wisconsin. I originally learned about that version of the game here , although that page hasn't been updated in a while.

[tab=30]This new edition of the game was created in late 2001 by Riff Conner, and has been extensively playtested by the Discordian Intelligence Agency - Riff Conner, Mark and Kelly Hennies, and David Youtz - along with various guest stars. Several rules guidelines have been added, for the purpose of giving it a more gamelike framework.

What You Need:

[tab=30]* 3-6 players

[tab=30]* A pen for each of them, preferably black. Don't use felt-tips - they soak right through the cards. Pilot Roller-Balls are great.

[tab=30]* A bunch of... blank white cards. We use unlined index cards cut in half. You will need 40, 60, or 90 of them, depending on how many players you have and whether you've played before. It's also good to have some extras on hand.

[tab=30]* If you have played before, you will need the stockpile of cards you had left over from the last game.

The Pre-Game Phase:

[tab=30]First, you need to set up the deck. If you have 3 or 4 players, put a stack of 20 blank cards in the middle of the table. (If you have 5 or 6 players, use 30.) Then, if you have played before, add 20 (or 30) random cards from the stockpile of previously-made cards. (If you haven't played before, add 20 or 30 more blanks instead.)

[tab=30]Then, pass some blanks out to the players. If there are 3 or 5 players, everyone gets 6; if 4 or 6, they get 5. Everyone will now take a few minutes to turn their blanks into actual cards (this will be explained later on). When everyone's finished, gather up their cards and add them to the deck. You now have either a 60 or 90 card deck, depending on the number of players. (Actually, if you're doing a 3-player game, you only have 58 cards in the deck. Anal-retentive gamers should feel free to add two more blanks.)

[tab=30]Shuffle the deck thoroughly. (Don't bother trying to actually shuffle them - they're too flimsy. Just spread them out on the table and push them around 'till they're well-mixed.) Deal out five cards to each player. Game on!

Playing the Game:

[tab=30]Play begins with the player to the dealer's left, and generally goes clockwise. On your turn, take the top card from the deck (assuming there are cards left in the deck), and then play a card from your hand. You can play a card either on yourself, on another player, or to the center of the table (in which case it affects all the players, including yourself). If the card has a point value or some other sort of lasting effect, it stays in front of the player it was played on (or in the middle of the table) until it is somehow nullified, discarded, or removed by another card. Otherwise, it is simply placed in the discard pile.

[tab=30]If you have a blank card in your hand, grasp your pen firmly and turn the blank into a playable card (we're getting to that). It's best to do this during the other players' turns, so as to hold up the game as little as possible.

[tab=30]If you cannot play a card (meaning you have no blanks, and none of the cards in your hand can be played in the current situation), then draw a second card from the deck and pass your turn. If you can't do this because there are no cards left in the deck, the game is over. Anyone with cards left in their hands can show them around before discarding them, and then the winner is determined.

Winning:

[tab=30]Total up the point value of the cards in front of you, and add the point values of any cards played to the center of the table. This is your score (and yes, it can be a negative number). The player with the highest score wins! Woo!

Epilogue:

[tab=30]After the game is over, you will have a large pile of cards. The next time you play, you'll be using a random selection of cards from this pile, so naturally you'll be wanting to whittle it down a bit so that only the best cards get re-used. This is what the Epilogue phase of the game is for.

[tab=30]Take all the cards from the game you just finished, as well as any previous cards that didn't get used, and spread them all out on the table, face-up. Then decide how large a stockpile you wish to keep. If this is only your first or second game, start with 30. If you've played several games, go to 60, and once you've played a whole lot of games and have lots of excellent cards, you can advance to a 90-card stockpile. Divide this number by the number of players you've got - we'll call the result "X". So for example, if you want to keep a 60-card stockpile, and there are five players at the table, X equals 12.

[tab=30]Each player then examines the collection of cards and selects their favorite X cards out of all of them. You now have a stockpile, consisting of the best cards that the players have made so far. Whoever is given the task of storing them can snap a rubber band around the deck, and put it on a shelf in preparation for next time. The remaining cards can be thrown away, carefully archived in a huge library of three-ring binders, or baked into a tasty casserole - your choice.
[table=border:1px solid #333333;][tr=][td=]
eatin[1].jpg
eatin[1].jpg (7.51 KiB) 1216 mal betrachtet
[/td][td=]
* First, a title. This is what the card is called. Yep.
 
 
 
 
 
 
* Then, a picture of some sort. Artistic ability is not required; if you can do a stick-man, you're ready to go. (During one game, we had so many stick-men on the table, I was forced to implement a card called "Stick-Figure Genocide" to get rid of them all.) If you play a lot, you will discover that your artistic skills gradually improve. Well, your cartooning skills, anyway.
 
 
 
 
 
* And finally, a description of what the card does. This can be a point value, some sort of instruction, or both, or neither.
[/td][/tr][/table]
[tab=30]Point values normally range from 100 to 1000, in 100-point increments, and can be either positive or negative. Other instructions can be pretty much anything: normal card game instructions (Lose a Turn, Draw Another Card, etc.), unusual instructions (Dance Like a Chicken On Fire), or something totally bizarre (Eat This Card For Absolutely No Psychedelic Effect).

[tab=30]And that's really all you need to know. Run with it!
Ich lass' die weiteren Beispielkarten erst mal weg, ich scan' mal spÀter einige von unseren ein.
Communications from Elsewhere hat geschrieben:Commentary:

[tab=30]Q: Is winning important in this game?

[tab=30]A: Absolutely not at all. The whole thing is pretty arbitrary and random; in fact, it's almost impossible to win intentionally. Sure, you could make a card that says "+ 1 Hojillion Points" and play it on yourself, but how long do you think it will take another player to make a card that forces you to eat it? Agressive play simply doesn't work very well. The real object of the game is to draw silly pictures and have fun. Cheesy, yes, but true.

[tab=30](If for some reason winning is important to you, try this: after the Epilogue is over, look through the stockpile. If there are more of your cards in there than anyone else's, then you really did win.)


[tab=30]So, that's 1000 Blank White Cards. I highly encourage you to try it out; if you do, please drop me a line and tell me what you thought. But please, don't send me scans of your favorite cards - it's just a Yahoo mailbox, and it's already pretty full. Post the cards on your webpage and send me the link instead.
Übersetzung und Scans mach' ich die Tage mal. ^^
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✮△♀ âœŽÓ©â–łÊ˜!
Seine Quasarische SphÀrizitÀt, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher ĂŒber alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister fĂŒr Popularpodicifikation,
HĂŒter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
BeitrÀge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: 1000 Blank White Cards

Beitrag von Bwana Honolulu »

Mal noch so'n paar Beispiele:
[table=border:none;][tr=][td=border:1px solid #303030;]
neu-1.jpg
neu-1.jpg (36.05 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-2.jpg
neu-2.jpg (40.53 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-3.jpg
neu-3.jpg (56.9 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-4.jpg
neu-4.jpg (56.01 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][/tr]
[tr=][td=border:1px solid #303030;]Haha, Nietzsche! Was ist schon Einsteins Bart dagegen? ^^ [/td][td=border:1px solid #303030;]Die Karte kann einen ganz schön aus dem Konzept bringen. Es gibt noch 'ne Ă€hnliche Karte namens "LSD-TV".[/td][td=border:1px solid #303030;]EIne jener Karten, die entstehen, wenn man den Überblick ĂŒber die aktuell gĂŒltigen Effekte verliert. Solche Karten helfen nicht immer, manchmal machen sie alles nur noch schlimmer. :roll: [/td][td=border:1px solid #303030;]Cupcakes. Und Tarvoc meint, er könne nicht zeichnen? ;-D Übrigens hatte das mit den "-8 innere Organe" bislang noch keine Auswirkungen auf's Spielgeschehen. Noch.[/td][/tr]
[tr=][td=border:1px solid #303030;]
neu-5.jpg
neu-5.jpg (40.35 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-6.jpg
neu-6.jpg (31.6 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-7.jpg
neu-7.jpg (28.23 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-8.jpg
neu-8.jpg (43.7 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][/tr]
[tr=][td=border:1px solid #303030;]Keine schlechte Karte, um das Spiel gegen Ende zu beschleunigen, insbesondere in 'ner kleinen Runde. Andererseits schade um die nie gezeichneten Motive...[/td][td=border:1px solid #303030;]Die Karte wurde tatsĂ€chlich gespielt und angewandt. Mehrfach. Ich pack' das Ding nur noch mit Handschuhen an. >.< [/td][td=border:1px solid #303030;]Die kann manchmal sehr nĂŒtzlich sein.[/td][td=border:1px solid #303030;]EIne Song Of Ice And Fire/Game Of Thrones-Referenz von Tarvoc, die auf eine Cthulhu-Referenz in der Geschichte hinweist. Wie meta. :cthulhu:[/td][/tr]
[tr=][td=border:1px solid #303030;]
neu-9.jpg
neu-9.jpg (49.47 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-10.jpg
neu-10.jpg (60.13 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-11.jpg
neu-11.jpg (50.78 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-12.jpg
neu-12.jpg (40.77 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][/tr]
[tr=][td=border:1px solid #303030;]Es gab einige Karten, die wahnsinnig gemacht haben. Wahnsinn konnte einie Bedingung sein, um zu gewinnen (siehe Anarchie), konnte den Sieg aber auch verhindern.[/td][td=border:1px solid #303030;]Wenn man im DĂ€mmerlicht spielt, sieht dunkelgrĂŒn schnell aus wie schwarz und Pink schnell wie rot - daher hier Anarchy In The Queer Woods oder so. :lol: [/td][td=border:1px solid #303030;]Manchmal erscheint ein Kartentext ganz kompliziert, aber eigentlich is'es ganz einfach.[/td][td=border:1px solid #303030;]Auch 'ne super Karte, um das Spiel zu beschleunigen.[/td][/tr]
[tr=][td=border:1px solid #303030;]
neu-13.jpg
neu-13.jpg (48.3 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-14.jpg
neu-14.jpg (48.58 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-15.jpg
neu-15.jpg (62.91 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][td=border:1px solid #303030;]
neu-16.jpg
neu-16.jpg (42.41 KiB) 1206 mal betrachtet
[/td][/tr]
[tr=][td=border:1px solid #303030;]Simpel, aber mĂ€chtig. :uglevil: [/td][td=border:1px solid #303030;]Es war einfach 'ne Schande, daß Teapot beim ersten Treffen nicht dabeisein konnte. So war sie wenigstens beim (und im) Spiel dabei. :biggrin: [/td][td=border:1px solid #303030;]
Tarvoc: "Das ist eine von deinen Karten, ich spiel die mal auf dich." %D
Bwana: "мᘟЂ ᕰҊԶԃᖚ á”’Ò‚á™‹á°ŃŹ ÆŸÒšÏȘҊᘟƟᖅ ᑓᘟ Æžá–šá’ˆĐ?" :frust:
[/td][td=border:1px solid #303030;]Ich erinnere mich noch an Karten wie Kapitalismus, Kommunismus, Imperialismus :kommie: oder auch den Anti-___________istischen Schutzwall... :-D [/td][/tr][/table]
Ich muss demnÀchst mal noch mehr scannen... so Karten wie Card within a Card!, Wippwapp-HÀuser oder Die Schwester deines Autos hatte Sex mit Konrad Adenauers Lieblingsfarbe... ;-P
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✮△♀ âœŽÓ©â–łÊ˜!
Seine Quasarische SphÀrizitÀt, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher ĂŒber alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister fĂŒr Popularpodicifikation,
HĂŒter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
BeitrÀge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, MĂ€nner in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Re: 1000 Blank White Cards

Beitrag von Tarvoc »

Bwana Honolulu hat geschrieben:Bild

Und Tarvoc meint, er könne nicht zeichnen?
Das ist vermutlich eher eine Sache mangelnder Übung (und mangelnder Zeit und Geduld). Ähnliche Motive habe ich aber in letzter Zeit öfters gezeichnet.
Zumindest fĂŒr das Gesicht gibt es ja auch eine Vorlage in der Serie selbst: http://666kb.com/i/bz2pf84xczlugntyd.jpg
Bwana Honolulu hat geschrieben:Bild

EIne Song Of Ice And Fire/Game Of Thrones-Referenz von Tarvoc, die auf eine Cthulhu-Referenz in der Geschichte hinweist. Wie meta. :cthulhu:
Das ist noch nicht alles. Haus Greyjoy hat einen Tintenfisch als Wappentier, und der Tintenfisch, den ich dafĂŒr gezeichnet habe, ist Squidward (bzw. ThaddĂ€us) von Spongebob Schwammkopf. :ugly:
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenstĂ€ndliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit ĂŒber die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorĂŒbergehenden BĂŒndnissen, und sei es auch mit unzuverlĂ€ssigen Leuten, fĂŒrchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche BĂŒndnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische BĂŒndnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem BĂŒndnis ist ein erstaunlich rascher Sieg ĂŒber die VolkstĂŒmlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
BeitrÀge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: 1000 Blank White Cards

Beitrag von Bwana Honolulu »

Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✮△♀ âœŽÓ©â–łÊ˜!
Seine Quasarische SphÀrizitÀt, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher ĂŒber alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister fĂŒr Popularpodicifikation,
HĂŒter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
BeitrÀge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: 1000 Blank White Cards

Beitrag von Bwana Honolulu »

OK, wir mĂŒssen keine Übersetzung mehr machen. Die Übersetzung ist hier! :yeah: :juhu:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✮△♀ âœŽÓ©â–łÊ˜!
Seine Quasarische SphÀrizitÀt, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher ĂŒber alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister fĂŒr Popularpodicifikation,
HĂŒter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
BeitrÀge: 6772
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Re: 1000 Blank White Cards

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

Meinst du ĂŒbersetzung auf deutsch? Die die man auch hier finden kann? Wikipedia Artikel 1000 blank white Cards
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine SpektralitÀt Cpt. Bucky "Saia" SternentÀnzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)GrĂŒnder der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, HĂŒter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der wĂ€hrend eines Bades ehrenhaft erleuchtete, BeschĂŒtzer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter ZĂŒchter der feinsten Flugaffen nördlich von ReykjavĂ­k, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter GeheimniskrĂ€mer und unter der Hand HĂ€ndler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter VerkĂ€ufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, BĂŒrokrat im BĂŒro fĂŒr Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in MottropÂŽs Tradition, Vorsichtsratsaufstand im Konglomerat, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
BeitrÀge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: 1000 Blank White Cards

Beitrag von Bwana Honolulu »

:fu:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✮△♀ âœŽÓ©â–łÊ˜!
Seine Quasarische SphÀrizitÀt, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher ĂŒber alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister fĂŒr Popularpodicifikation,
HĂŒter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
BeitrÀge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: 1000 Blank White Cards

Beitrag von Bwana Honolulu »

Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✮△♀ âœŽÓ©â–łÊ˜!
Seine Quasarische SphÀrizitÀt, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher ĂŒber alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister fĂŒr Popularpodicifikation,
HĂŒter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Schohns
Zeuger Jehovas|Godfather|Godmother
BeitrÀge: 229
Registriert: 26. November 2012, 18:12

Re: 1000 Blank White Cards

Beitrag von Schohns »

Hatte zwar noch nie Gelegenheit, das mal zu spielen, aber ich hatte mir schon mal ein paar Karten ausgedacht. Gerade die Liste wiedergefunden. Ich glaube ein paar von denen hatte ich auch aus anderen Quellen ĂŒbernommen.

Der Joker: du klonst eine beliebige ausgespielte Karte und verwendest sie sofort beliebig.
Durch 0 teilen: Die Mathematik kollabiert und alle bisherigen Punkte werden zerstört
Kommunismus: Alle bisherigen Punkte werden zusammengezĂ€hlt und gleichmĂ€ĂŸig unter allen aufgeteilt
Kapitalismus: Der Spieler mit den wenigsten Punkten schenkt diese dem mit den meisten Punkten
Antikapitalistischer Schutzwall: Jeder Spieler mit mehr als 1500 Punkten wird auf diese Zahl zurĂŒckgesetzt
5-Jahr-Plan: In den nÀchsten 5 Runden kannst du jeweils 2 Karten ziehen und ausspielen
Eine Menge Fantasie mit Spongebob-Bild: Ziehe 1 zusĂ€tzliche weiße Karte, die es zu gestalten gilt
Return of the living dead: Alle zerstörten Karten werden wieder in den Kartenstapel gemischt
Higgs-Boson: Es ermöglicht Masse. Du bist jetzt schwer und kannst bis Spielende nicht aufstehen
Wir Diskordier mĂŒssen auseinanderhalten: Du kannst 3 Runden lang Karten nur auf dich selbst anwenden.
BĂŒrokratie: Ab jetzt muss jede ausgespielte Karte erst von einem anderen Spieler abgesegnet werden, ansonsten kann sie nicht gespielt werden. Die BĂŒrokratie ist bereits abgesegnet.

Ein paar davon passen vielleicht nicht so gut zu den Regeln, da sie nur auf alle Spieler gleichzeitig angewendet werden können.
[url=http://23ae.com/format/discordiancode/code13.html]Discordian Code[/url]: [alt="Internet Discordian / Discordian of Other / Discordian of Unemployed"]DIT/DO/DU[/alt] [alt="Pope / Großwesir"]Tp/Tg[/alt] [alt="I'm usually in jeans and a t-shirt. / My t-shirts have weird logos and cartoons on them. / I wear clothes. / I wear whatever was closest in my closet or floor when I got up."]C++(-)[/alt] [alt="I'm an average-shaped Discordian"]s:[/alt] [alt="20-24"]a--[/alt] [alt="I have a computer and use it regularly, but don’t invest much time in learning about it. / I am decent with a computer."]Comp(+)[/alt] [alt="Legalize all victimless crimes, downsize Government and the Military, stay out of every other country’s business, and let people have sex in the streets."]P++[/alt] [alt="It's ok to increase government spending, so we can help more poor people. Tax the rich! / Capitalism is evil! Government should provide the services we really need. Nobody should be rich."]E-(--)[/alt] [alt="I’m not always the most gung-ho, but I always seem to be having fun. / I enjoy having fun, but there is a time to be serious too. / I don’t go out much."]F(+ -)[/alt] [alt="I do not own a television."]!tv[/alt] [alt="I enjoy reading, but don't get the time very often."]b+[/alt] [alt="Interest and participation in Jakes/Mindfucks. 8/10"]OM(8)[/alt] [alt="Interest in movies of (almost) any kind 9/10"]M(9)[/alt] [alt="Everything I write is kopyright reversed unless I say otherwise."]K++[/alt] // [alt="Anarcho-Hedonist, Telekommunist, Antiterrorist des Asozialen Netzwerks, Diskordischer Papst, Mitglied der antiperistaltischen Opposition APO, Leiter des Ministeriums fĂŒr Informationswiederbeschaffung, Berater des MiniLiebs und des MiniProds, Gedankenpolizist, Soma-Fabrikant, Rekrutierungsbeauftragter der NSA in allen staatlichen und privaten Grundschulen, Inhaber des ersten Gehirnwaschsalons, flausenköpfiger Oberbefehlshaber der im Untergund agierenden Minionarmee, Inhaber des Internets und KĂ€sebildhauer des Mondes. GrĂŒnder des Vereins fĂŒr Nichtsnutze, Slacktivists, TraumtĂ€nzer, Arbeitsfreie und Prokrastinierer N.S.T.A.P."]Bio[/alt]
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
BeitrÀge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: 1000 Blank White Cards

Beitrag von Bwana Honolulu »

Och, die meisten gehen doch ganz super :schumi: , wir hatten nur nie vorher "offiziell" mit so 'nem Abwurfstapel gespielt (hat sich nur mal so ergeben), und 'ne leere Karte ziehen ist halt schwer, wenn die druntergemischt sind. :kp: Ansonsten... du hast ja unsere Beispielkarten da oben. ;-)
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✮△♀ âœŽÓ©â–łÊ˜!
Seine Quasarische SphÀrizitÀt, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher ĂŒber alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister fĂŒr Popularpodicifikation,
HĂŒter des Heiligen Q.
Antworten