Discordopoly

Life is a game you can either play or flee.
Antworten
Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6701
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Discordopoly

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

Discordopoly das spannende Spiel das dich bekloppt macht.

Eine mischung aus Monopoly und TBWC.

Jeder sucht sich zu beginn eine Straße aus in der er wohnen möchte.
Geld gibbet normal von der Bank. Auf den Straßen stehen bereits Häuser willkürlich verteilt.

In jeder Runde mußt du allerdings für das Objekt in dem du wohnst Miete zahlen. Das ist aber kein Problem denn wenn du würfelst darfst du auf dem Feld auf dem du landest aussuschen ob du
a: Pfandflaschen sammeln willst
b: Drogen verkaufst
c: umziehen möchtest
d: ein Haus dort erwerben willst

nimmst du a: würfelst du mit 2 Würfeln und nimmst das ganze mal 10 das ist der erstrag an Euros den du zusammenbekommst. Würfelst du eine 2 in kombination mit einer 3 wirst du von Skinheads zusammengeschlagen und bekommst nichts ausserdem mußt du eine Runde aussetzen weil du Kassenpatient bist.

b: du würfelst und nimmst das Ergebniss mal 100. Das ist der Ertrag den du beim dealen bekommst. Würfelst du ein Pasch kassiert dich die Bullerei ein und du wanderst vor Gericht (dazu später mehr)

c: erklärt sich von selbst. Allerdings mußt du zwei Runden aussetzen es sei denn du findest einen Mitspieler der für dich die Sachen schleppt dann müssen beide nur 1 Runde aussetzen.

d: Eigentum kannst du nur erwerben wenn du über genug Geld verfügst. Wenn du eigentum erwirbst kannst du dies vermieten. Die Miete beträgt 50% des Grundstückswertes und du kannst jedesmal abkassieren wenn du am Grundstück vorbeikommst. Würfelst du jedoch ein Pasch und kommst dadurch genau auf dein Grundstück haben sich dort Mietnomaden eingenistet und u mußt das Haus renovieren was dem Grundstückswert entspricht.

Kommst du auf ein Feld mit Wasserwerk, E-Werk oder Bahnhof kannst du um Arbeit betteln.
Würfel hierzu und wenn du eine doppel 6 würfelst bekommst du einen Zeitvertrag mit Mindestlohn für 10 Runden. Der Mindestlohn entspricht 10% vom Wert des Grundstücks. Würfel nochmal um zu sehen ob der Vertrag verlängert wurde. Du kannst immer nur einen Vertrag haben.

Du kannst auf Bahnhofsfeldern auch bis zum nächsten Bahnhof fahren. Entweder bezahlst du das Ticket (den Preis bestimmt der Eigentümer wenn es keinen gibt 5% des Grundstückwertes) oder du fährst schwarz. Würfel erneut bei einem Pasch wirst du erwischt und zahlst das 6 fache des Ticketpreises. Zahlst du nicht gehts vor Gericht.

Auf Feldern auf denen du eine Karte ziehn mußt gilt das TBWC Prinzip. Wobei jeder weitere Spieler einspruch gegen die Karte erheben kann.

Zusätzlich gibt es noch den Hausbesetzer
Bild
Ich nenne ihn liebevoll den "Apfelsator"

Dieser wird jedesmal bewegt wenn du eine doppel 5 würfelst (Würfel einfach nochmal um zu sehn wohin der Apfelsator zieht). Das Feld auf dem der Apfelsator nun ist stellt eine besetzte Wohnung dar. Du kannst hier zwar Mietfrei wohnen wenn du das willst beachte aber das die gegend nach 5 Runden gentrifiziert ist und die Häuser dort nun aufgewertet werden (stelle dies mit Hotels dar) wobei maßloß überzogene Mieten fällig werden.

Kommst du über Loß bekommst du Grundsicherung verlierst aber 50% davon direkt für Lebensmittel und Strom.

Das Gericht
Begehst du eine Straftat kommst du vor Gericht.
Ein Spieler wird zum Richter bestimmt einer zum Staatsanwalt und wenn du magst einer zu deinem Anwalt. Du kannst dich auch selbst verteidigen wenn du magst.
Du kannst versuchen Richter oder Staatsanwalt zu schmieren wenn du genug Geld hast. Wenn nicht entscheidet der Richter über deine Strafe (Gefängniss funktioniert wie normal).
Dein Verfahren wird nun diskutiert und das Strafmaß verhängt.

Sollte die Bank zu irgendeinem Zeitpunkt kein Geld mehr haben wird eine Strafsteuer fällig.
Die hälfte der Spieler mit dem höchsten Vermögen (es wird alles gerechnet) zahlt 10% ihres Vermögens in die Bank die anderen Spieler jeweils 50%.

Solltest du zu irgendeinem Zeitpunkt kein Geld mehr haben MUßT du einen Kredit bei der Bank oder einem Spieler aufnehmen. Die Zinsen belaufen sich dabei auf 10% des Betrages pro Runde plus Rate. Willst du das nicht dann wirst du Automatisch obdachloß und jede zweite Runde von Skinheads zusammengeschlagen (siehe oben). Ausserdem kannst du nur wieder einziehen wenn du die Miete plas 3 Kaltmieten im Vorraus bezahlst. Verträge kannst du auch nicht abschließen.

Gewonnen hat der Spieler der zuletzt bekloppt wird.
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11953
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Discordopoly

Beitrag von Bwana Honolulu »

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:Zusätzlich gibt es noch den Hausbesetzer

Ich nenne ihn liebevoll den "Apfelsator"
:muahaha:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
Beiträge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Re: Discordopoly

Beitrag von Tarvoc »

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:Gewonnen hat der Spieler der zuletzt bekloppt wird.
Auuuu, da hab' ich schlechte Karten. :ugly:
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11953
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Discordopoly

Beitrag von Bwana Honolulu »

Wieso? Regeln genau lesen: Wenn du schon bekloppt bist, kannst du's nicht mehr werden. Wir sind also quasi unbesiegbar! :uglevil:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
Beiträge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Re: Discordopoly

Beitrag von Tarvoc »

Bwana Honolulu hat geschrieben:Wieso? Regeln genau lesen: Wenn du schon bekloppt bist, kannst du's nicht mehr werden. Wir sind also quasi unbesiegbar! :uglevil:

:ugly:
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11953
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Discordopoly

Beitrag von Bwana Honolulu »

Ec-7uheXYAEtfr5_c260df97c79cb59842fe4ddff253b3e6befdc809.jpg
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
CrazyDaisy
Verteidiger des wahren Blödsinns|Verteidiger des wahren Blödsinns|Verteidigerin des wahren Blödsinns
Beiträge: 88
Registriert: 19. Mai 2020, 17:38

Re: Discordopoly

Beitrag von CrazyDaisy »

😂😂😂😂😂 ist das geil das muss ich mal spielen

Antworten