Internationales Subforum

...denn in einem diskordischen Forum hat ORDNUNG zu herrschen!!!
Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
Beiträge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Internationales Subforum

Beitrag von Tarvoc »

Hey, was haltet ihr davon, wenn wir ein englischsprachiges internationales Subforum einrichten? Wir könnten einige unserer Texte übersetzen und einstellen. Vielleicht bleiben unsere Gäste dann ja nach diesem Wochenende auch weiter im Forum. :mrgreen:
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Internationales Subforum

Beitrag von Bwana Honolulu »

Hatten wir das nicht schon mal vor? :kopfkratz: Stichwort "Englischer Garten"?
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6772
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Re: Internationales Subforum

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

Ich persönlich bin immer noch für eine übersetzung des A 23 Textes aus dem Grundkurs (glaub so um die Seite 40 rum). Der Text der darlegt was A23 eigentlich ist.

Ansonnsten bin ich dafür dafür zu sein oder zumindest nicht dagegen dafür zu sein ...
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Vorsichtsratsaufstand im Konglomerat, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5
Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
Beiträge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Re: Internationales Subforum

Beitrag von Tarvoc »

Action 23
- or -
Applied Discordianism


Discordia,
also called Eris, is the Goddess of confusion, and therefore responsible for all the Chaos that surrounds us every day. Discordianism is not a joke dressed up as a religion, but a religion dressed up as a joke. Discordianism is called the first surrealist world religion by leading anthroposophs (Surrealism refers to the total transformation of the mind).
If you want to know more about Discordianism, ask Yehova's Witnesses, your local tabloid, or the Department for the Control of Sect Activity and Total Indoctrination.
Or just read the "Principia Discorida", the bible of this underground religion.
The articles of faith of the Erisian Movement are based mostly on Catmas, relative articles of faith, who can be reformulated at will and thereby create an system open for recombination at any time, which therefore is virtually immune to stagnation.
Discordianism is exactly the right thing for free thinking individuals.
But it's really just what you make of it.
It's all just you.
Not some god.
Just you.
For the rest of the world!

Action 23
is a phenomenon within the Erisian Movement, which shall allow individuals to spread their opinions 1. anonymously and 2. organized.
The main aim is to release creativity and give the people a possibility to express their opinion. Action 23 is only one example for the possibilities of communication between individuals and can also be used as a blueprint for other individual projects.
It is not protected by any copyright laws, is not subjected by censorship, and is really independent and above party lines. (Voice from the back seats: "It's not true, we're all anarchists here!")
In chapter 4, you will find a collection of available flyers revealed to us, B. Metulevskie, Adornus Abel Magnifikus Makulatus and Frater M23, not a few many years ago on one of our travels through space and time (we only had a towel and... that's another story!). As you will see after studying them, the action is based on the pyramid principle and its success depends on the people willing to participate in it. That includes you. But attention! You will be violating the law (bla bla...), for Action 23 is the most subversive I could come up with as to now, or at least the most subversive I had the courage to publish.
Therefore:
Join us - for confusion's sake!
For if you can't convince 'em, confuse 'em!
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.
Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6772
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Re: Internationales Subforum

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

:daumenhoch:
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Vorsichtsratsaufstand im Konglomerat, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Internationales Subforum

Beitrag von Bwana Honolulu »

Großartig, Tarvoc! :schumi:

Ich hatte zum Thema "Was ist A23 überhaupt" auch mal was:
Cramulus hat geschrieben:I saw elfboi reference aktion23 on one of your posts…. Are you guys members over there? I keep wandering into that place, but I stop at the language barrier. Can you tell me more about aktion23? I’ve been very curious for years.
Bwana Honolulu hat geschrieben:Yes, we are both members of Aktion 23 (actually I’m the primary admin of the forums and [url=ircs://irc.mibbit.net/Aktion23]IRC channel[/url] over there) which is the oldest still existing and largest known (at least to me) German-speaking Discordian DisOrganization (Whoever reads this and disagrees: Prove me wrong).

Aktion 23 is quite a loose thing without clear definition, personally I see it as some kind of meta-cabal (most members of Aktion 23 are still members of some other original cabal) or even a Discordian Sect, but (as usual) the other members (especially Apfelsator) would disagree. Right now, online activity is comparably low, we have lost some of our strongest contributors, yet the member count has always been quite fluctuating. Truly active members never seemed to exceed a hand full of people, at least not during my active time, but it’s hard to tell about the activity since virtually anyone can adopt the “Aktion 23” name (similar to Operation Mindfuck or Anonymous). We are quite long-running - Bratislav Metulevskie (who probably is founder of Earth’s branch of Aktion 23) can trace back the roots of Aktion 23 as reaching back to at least March 1996 (I love parentheses. Just sayin’…).

Topics cover the “usual Discordian spectrum” of pranks (we are prone to fail at playing them), magic, politics, art (creation of more or less iconic imagery, more or less holy scripture etc.), random activism (often similar to your definition of Discordian Activityism) and other bullshit, without any clear direction. There are Bratislav’s two books (German language again) related to Aktion 23, there are broken and lost forums, some heaps of German Discordian Holy Scripture and a bunch of stuff hopefully yet to come if we ever find some time (a German language Discordian wiki for example).

I hope that was satisfying even though with most links you will run face first into the language barrier.

BTW, I guess Chasing Eris will probably shed some light on Discordianism in German-speaking countries too, and I hope it will be some fancy colourful light.
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6772
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Re: Internationales Subforum

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

Wie wollen wir das Subforum nennen?
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Vorsichtsratsaufstand im Konglomerat, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5
Benutzeravatar
triple zero
Maggi|Maggi|Maggi
Beiträge: 17
Registriert: 24. Dezember 2010, 10:29
Wohnort: NL
Kontaktdaten:

Re: Internationales Subforum

Beitrag von triple zero »

"DON'T MENTION THE WAR" -- Where you can talk, in English, about all topics except one.
(pre-emptive apology for my horrible German--I'm learning!!)

[size=85][b]e-prime disclaimer[/b]: let it seem fairly unclear I understand the apparent subjectivity of the above statements. maybe.
http://www.principiadiscordia.com/memebombs -- vote, you spags!
http://www.twitter.com/tripzilch[/size]
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Internationales Subforum

Beitrag von Bwana Honolulu »

:para: What the Thud are you talking about?
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
Beiträge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Re: Internationales Subforum

Beitrag von Tarvoc »

War? What war? There is no war in Ba Sing Se.
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.
Antworten