Forentreffen 2011: Wo und was?

...denn in einem diskordischen Forum hat ORDNUNG zu herrschen!!!

Wo gehen wir hin und was machen wir beim Forentreffen?

Umfrage endete am 29. März 2011, 14:07

"Kneipentour" durch Köln (mit "Führung")
3
60%
Besuch der Kunstbar (oder einer anderen Lokalität) in Köln
0
Keine Stimmen
Grillen in den Rheinauen und anschließend irgendwo in Bonn hinsetzen
2
40%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar
Mr. Smoking Mirror
Verteidiger des wahren Blödsinns|Verteidiger des wahren Blödsinns|Verteidigerin des wahren Blödsinns
Beiträge: 90
Registriert: 11. September 2010, 00:58

Re: Forentreffen 2011: Wo und was?

Beitrag von Mr. Smoking Mirror »

lol... wegen der Pommesbude hab ich eigentlich gefragt, da sowas ein guter "Punkt" zum treffen am/vorm/im Bahnhof wäre :mrgreen:, nicht wegen dem Essen.

Naja, ansonsten können wir das altbewährte Erkennungszeichen des "aufeinander-folgenden-nach-links-und-rechts-guckens-mit-gelegentlichen-auf-und-ab-gehen" benutzen.
[b]Chaos regiert[/b]
Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
Beiträge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen 2011: Wo und was?

Beitrag von Tarvoc »

Ich hatte mir überlegt, ob ich meine Guy-Fawkes-Maske aufsetzen soll. Wenn nicht zufällig zur gleichen Zeit 'ne Anonymous-Aktion am Bahnhof stattfindet, sollte das eigentlich ein eindeutiges Erkennungszeichen sein...
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen 2011: Wo und was?

Beitrag von Bwana Honolulu »

Checkliste, was bringen wir denn so mit... meinereiner steuert bei:
  • Pulle Met %D
  • Plastikbecher dafür (nein, keine Trinkhörner)
  • Erkältung :roll:
  • Karten, Anleitung und Stifte für Blank White Cards
  • Mein hailiges Notizbuch XD
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Tzakahra
Primarch der Primaten|Primarch der Primaten|Primarchin der Primaten
Beiträge: 168
Registriert: 3. Dezember 2010, 01:51
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen 2011: Wo und was?

Beitrag von Tzakahra »

Das mit dem Umgucken und Hin- und Hergehen ist genau mein Erkennungszeichen! Ansonsten bin ich daran zu erkennen, dass ich überhaupt nicht auffalle!

Man könnte ja auch laut "Heil Eris" rufen... (nicht dass ich mich das trauen würde)
Where will I be this time tomorrow?
Jumped in joy or sinking in sorrow?
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen 2011: Wo und was?

Beitrag von Bwana Honolulu »

Tzakahra hat geschrieben:Ansonsten bin ich daran zu erkennen, dass ich überhaupt nicht auffalle!
Ein besonders starkes SEP-Feld sozusagen?
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen 2011: Wo und was?

Beitrag von Bwana Honolulu »

Kleine Vorschau, noch nicht fertig. XD
Da kommt noch 'ne Skyline von Köln drauf (zwischen "aktion 23" und "KOELN HEUTE GESCHLOSSEN"), und für die restlichen "Freiflächen" nehme ich Vorschläge gerne entgegen. :mrgreen:
Dateianhänge
Flugblatt Treffen 1.png
Flugblatt Treffen 1.png (151.7 KiB) 744 mal betrachtet
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Tarvoc
Forumsvorlone|Forumsvorlone|Forumsvorlonin
Beiträge: 3555
Registriert: 8. September 2010, 15:22
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Wohnort: Nox Mundi
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen 2011: Wo und was?

Beitrag von Tarvoc »

Geil. :ugly:
[i]"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage."[/i] - Marx
[i]"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden."[/i] - Lenin
...per aspera ad astra.
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen 2011: Wo und was?

Beitrag von Bwana Honolulu »

Danke. :-)
Nebenbei haben wir gestern im IRC relativ einstimmig beschlossen, schon am frühen Samstag Nachmittag (Dreizehnhundert MESZ) und auf der Domplatte zu treffen. Bucky macht noch 'ne Tagesunordnung fertig, bei der die meisten Punkte vermutlich "Umtrunk" lauten oder irgendwas mit Affen und Drogen zu tun haben werden. %D
Ich entwerfe (wie man sieht) 1-2 Flugblätter, die Tzakahra dann auf Löschpapier buntem Papier druckt.
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Benutzeravatar
Mr. Smoking Mirror
Verteidiger des wahren Blödsinns|Verteidiger des wahren Blödsinns|Verteidigerin des wahren Blödsinns
Beiträge: 90
Registriert: 11. September 2010, 00:58

Re: Forentreffen 2011: Wo und was?

Beitrag von Mr. Smoking Mirror »

Wirklich geiles Teil :mrgreen: ... sieht vom Stil her wie eine Seite aus der PD aus.


Also als Vorschlag hätte ich noch St.Gulik, der verstohlen aus der unteren rechten Ecke gekrochen kommt.
Bild
[b]Chaos regiert[/b]
Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 12138
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen 2011: Wo und was?

Beitrag von Bwana Honolulu »

Mr. Smoking Mirror hat geschrieben:Also Vorschlag hätte ich noch St.Gulik
Sehr fön schön. XD
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Antworten