Die Personalakten der Aktion 23

...denn in einem diskordischen Forum hat ORDNUNG zu herrschen!!!
Benutzeravatar
CrazyDaisy
Adepp|Adepp|Adeppin
Beiträge: 16
Registriert: 19. Mai 2020, 17:38

Re: Die Personalakten der Aktion 23

Beitrag von CrazyDaisy »

Bwana Honolulu hat geschrieben:
19. Mai 2020, 20:49
Aaaach, richtig, falsch, das sind doch bürgerliche Kategorien. Wir haben hier, Leute, die sind bald 10 Jahre dabei und haben immer noch Angst, ins falsche Subforum zu posten, dabei muss man die doch gar nicht haben... außer... bei dem einen Subforum... :scared: aber das wirst du schon merken. %D
Wow, heißt das, hier gibt‘s kein „benutz die Suchfunktion“-Gemeckere, weils 2004 schonmal nen ähnlichen Thread gab, und die Achivare sich noch erinnern? :yeah:
:kopfkratz: Ist das so, in dem Alter? :kp: War mir neu. ^^
Jop. Meine ehemaligen Schulkolleginnen schicken alle Wünsche ans Universum, bevor sie in Pyramidenspiele mit Naturkosmetik und Abnehmprodukten einsteigen, weil sie das bei The Secret auf Netflix gesehen haben.
Schlimmer noch, du bist bei einem Haufen Diskordianer gelandet. :uglevil:
Ääähhhmm ... bissi merkwürdig ist es hier, aber ich bin auch merkwürdig, das wird schon alles hinhauen.
Das wird schon. Wir sind hier allerdings nicht alle Magier, und die von uns, die's doch sind, nicht unbedingt :fingerquotes: klassische Magier, nur so als Hinweis. ;-D
Ich hab mir das teilweise eh schon angeschaut. Hab ich das richtig verstanden, dass ihr Wesen erfindet, und dann random Energien anzieht, die das ausfüllen wollen, bis es „lebt“? Ich hab einem Freund aus dem Real Life die Seite mit den Wesen geschickt, und wir hätten da die Idee gehabt, dass ein treu ergebener unsichtbarer fliegender Affe cool wär, der für uns spionieren geht, und den man dann einfach mit dem Pendel befragt. Noch viel lernen ich muss, bis an sowas überhaupt denken ich kann, aber ich hätte Ideen :hehehe:
Ich hatte übrigens auch deine eMail gestern Nacht noch beantwortet.
Das hab ich erst heut Nachmittag gesehen, aber da hatte mir der Captain den Account schon gemacht.
:pah: EIne infame Lüge! %D
Ich korrigiere: Ein Haufen Douglas Addams Klone, die hin und wieder was vernünftiges sagen. Besser?
Mein Beileid. ;-P
Schaun wir mal wer ärmer dran ist: ich mit euch oder ihr mit mir :muahaha:
Edith hat geschrieben:
19. Mai 2020, 22:09
Willkommen bei der Aktion 23. Ich darf Sie bitten, den folgenden Fragebogen gewissenlos auszufüllen und unterschrieben in diesen Thread zurückzuschicken.
ODD#: ________________
Heutiges Datum: __es ist nach Mitternacht, aber ich hab nicht geschlafen, also ist noch heute oder schon morgen?______ / Gestriges Datum: ____siehe Frage 1: das von heute, gestern oder vorgestern?____ / Beliebiges Datum: ___5.5.2005_____
Name (wenn vorhanden): ________Daisy_________________________
Heiliger Name: ________Schwester Daisy_________________________________________________________
Ehren- und Würdentitel: _______Fliesentischbesitzerin__________________________
Geburtsdatum: __eine Dame fragt man nicht nach dem Alter______
Todesdatum: ___hellsehen lern ich noch_____
Anzahl der verbleibenden Wiedergeburten: ____bitte nicht noch eine____
Größe (in mm): ___1690___
Warum: ___wurde eingeladen_____
Wieso: ____und hab zugesagt_____
Weshalb: ____dann hats geklappt___
Rasse: Mensch (wenn ja: warum) [_] ___hat mich ja keiner gefragt!_________ Mutant (bitte spezifizieren) [_] _____________ Ausserirdisch (Planet) [_] __________ Parasit (wo und welcher) [_] ___Bandwürmer (Im Darm, Ursache: Steak hot kissed)_______ Verschwörungstheorie (welche) [_] __9/11 war ein Inside Job_________ Pferd [_] Kohlkopf [_] Zellkolonie [_] Gott [_] sonstige (bitte genau) [_] _______________________________

Geschlecht: ♂ [_] ♀ [x_] ⚥ [_] ⚦ [_] ⚧ [_] ⚨ [_] ⚩ [_] ⚣ [_] ⚤ [_] ⚢ [_] ♁ [_] ⯽ [_] ⯱ [_] ☿ [_] 🜑 [_] 🜣 [_] 🜥 [_] 🜦 [_] ⧲ [_] ⥈ [_] ⥉ [_] 🜧 [_] 🜬 [_] ⚵ [_] 🜭 [_] 🜮 [_] ⯥ [_] 🜯 [_] 🜱 [_] ⛢ [_] ⯗ [_] ⦽ [_] 🜡 [_] 🜜 [_] 🜝 [_] ⯓ [_] ♐︎ [_] ↗ [_] + [_] ⛭ [_] ⛮ [_] ⛯ [_] 🝋 [_] 🜠 [_] 🜢 [_] ⚲ [_] ⚪︎ [_] ȸ [_] ȹ [_] 🜏 [_] Ꝏ [_] Ѡ [_] ♈︎ [_] ↀ [_] ↂ [_] Ꙭ [_] ꙮ [_] ☉ [_] ∅ [_] ⊕ [_] ⊖ [_] ⊗ [_] ⊚ [_] ⊜ [_] ⦺ [_] 🜗 [_] 🜖 [_] 🜤 [_] 🝑 [_] 🝒 [_] 🝗 [_] ⵟ [_] 𐱃 [_] ⚴ [_] ⯞ [_] 🜿 [_] 🜍 [_] ⯦ [_] 🜞 [_] ⯡ [_] ⯣ [_] ⚳ [_] ⯝ [_] ⚸ [_] ⯟ [_] 🝁 [_] Ψ [_] ♆ [_] ꕽ [_] ⯚ [_] ⯔ [_] ♅ [_] ⵥ [_] ⯲ [_] 🜪 [_] ♄ [_] Ҕ [_] Ƽ [_] ɮ [_] ♃ [_] ⯤ [_] 🜩 [_] ꕫ [_] ⯠ [_] 🜾 [_] ꘤ [_] Ѫ [_] ⋔ [_] ⍝ [_] ჶ [_] ⨄ [_] Ʊ [_] ♉︎ [_] 🜘 [_] 🜻 [_] Ϫ [_] ⯷ [_] 🜂 [_] 🜄 [_] 🜃 [_] 🜁 [_] ⨺ [_] ⨹ [_] ⨻ [_] ⍙ [_] Ѧ [_] ⟁ [_] 🜛 [_] ⎊ [_] Ⴃ [_] Ⴉ [_] Ⴋ [_] ♑︎ [_] ♌︎ [_] ϩ [_] ♋︎ [_] ♒︎ [_] ⚶ [_] ⏚ [_] ⯸ [_] 𐅍 [_] 𝈂 [_] ⯧ [_] ♓︎ [_] ♊︎ [_] ⛎︎ [_] ⍱ [_] ⍲ [_] ⍫ [_] ⍬ [_] Ѳ [_] ⎒ [_] ♢ [_] ⯵ [_] ⯴ [_] ♍︎ [_] ♏︎ [_] Ϣ [_] თ [_] ☄ [_] 🜚 [_] Ⴊ [_] ♇ [_] ☈ [_] ⚼ [_] ⯶ [_] ⧮ [_] ⯳ [_] Ꙋ [_] Ⱄ [_] ꔍ [_] ⍎ [_] ♎︎ [_] ჵ [_] ⌘ [_] ⊞ [_] ⊛ [_] ♾ [_] 🝎 [_] ⎔ [_] ⏣ [_] ☸ [_] ۞ [_] ⛋ [_] ※ [_] ⋇ [_] ߷ [_] ⁂ [_] 🝕 [_] ◬ [_] ⯰ [_]

Anzahl Augen: ___2, hoffentlich bald 3_____ Position: vorne [x_] hinten [_] unten [_] innen [_]
Haare: ja [x_] nein [_] Currywurst [_]
Blutgruppe: flüssig [_] gasförmig [_] ultra [_] ultra+ [_] 17 [_] bleifrei [x_]

Grad der Illumination: __________________________
Politische Gesinnung: rechts [_] links [_] oben [_] unten [_] interdimensional [_] schräg verschoben [_] nichteuklidisch [_] andere [_] __ich rede nicht Politik, sonst könnt ihr mich alle nicht mehr leiden_______
Ich gehöre folgenden Disorganisationen, Kabalen, Kawüdengruppen und Geheimgesellschaften an: ________________________________________
Bitte Bekennerschreiben beifügen (wenn vorhanden)

Spezielle Fragen:

Seit wann sind sie Hassprediger (in Tagen): __15__
Ich esse lieber: a) Menschen b) Licht c) Türklinken
a) (kommt aber drauf an wer auf dem Teller landen soll)

Welche Drogen nehmen sie regelmäßig ein: a) Marijuana b) Kokain c) LSD d) Mescalin e) Ecstasy f) Yohimbe g) Jenkem h) Bananadin i) Adrenochrom j) Kröten k) Käfersaft l) Chemtrails m) Flakka n) _________

Ich trinke jeden Tag: a) ein Glas Schnaps b) ein Glas Bier c) ein Glas Wein d) einen Schädel voll Menschenblut e) Chemtrails

Prosecco fehlt!!!!

Mein Lieblingsbuchstabe ist: a) c b) a c) b

Ich bin verwirrt

Zombies sind lustig weil: ______man sie erschießen darf, und ich mag Waffen, besonders große, weil die schön Krach machen. Mal ehrlich: wer liebt Krach, Explosionen und Feuersbrünste nicht?__________

Ich habe folgende psychische Erkrankungen seit: ________ , weil: _________________________________________________

Wenn ich eine Phobie wäre, wäre ich gerne: _____Angst vor Energiesparlampen__________________

Ich beschreibe mich selbst mit folgenden fünf negativen Eigenschaften
__unwitzig____________________
__Irrational____________________
__Plappermaul____________________
__Infantil____________________
__Hysterisch____________________

Ich habe folgende Verbesserungsvorschläge: __

Das trau ich mich gar nicht zu sagen, ich bin neu und ich will höflich sein

Ich habe folgende Argumente gegen den Diskordianismus: [X] Nein.

Ich habe folgende Fragen: _____________________________________
Ich habe folgende Antworten: _____________________________________



Dieses Feld nicht beschriften (Formular wird sonst ungültig):
(Bitte das obige Feld mit "OK" beschriften, um Gültigkeit des Formulars zu bestätigen.)

Raum für Lichtbild oder obzöne Kritzelei:
Freifeld zur Eingabe privater Informationen zum Zwecke der Epressung:
Biometrische Daten hier anhängen:
Vielen Dank.
Zuletzt geändert von Bwana Honolulu am 20. Mai 2020, 07:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Hab' mal das kaputte Zitat gefixt. ;-)

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11730
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Die Personalakten der Aktion 23

Beitrag von Bwana Honolulu »

CrazyDaisy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 01:10
Wow, heißt das, hier gibt‘s kein „benutz die Suchfunktion“-Gemeckere, weils 2004 schonmal nen ähnlichen Thread gab, und die Achivare sich noch erinnern? :yeah:
Mangels funktionierender Suchfunktion derzeit auf keinen Fall. %D Wenn ich mal 'nen schlechten Tag habe, mecker' ich vielleicht mal rum, aber in der Regel werden in so 'nem Fall Threads einfach zusammengelegt und gut ist. Gibt auch keine Verwarnungen, wenn 'ne Diskussion off topic geht oder so. :kp:
CrazyDaisy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 01:10
Jop. Meine ehemaligen Schulkolleginnen schicken alle Wünsche ans Universum, bevor sie in Pyramidenspiele mit Naturkosmetik und Abnehmprodukten einsteigen, weil sie das bei The Secret auf Netflix gesehen haben.
o_O Weia.
CrazyDaisy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 01:10
Ich hab mir das teilweise eh schon angeschaut. Hab ich das richtig verstanden, dass ihr Wesen erfindet, und dann random Energien anzieht, die das ausfüllen wollen, bis es „lebt“?
Ich glaube, so oder so ähnlich geht unsere magische Fraktion da vor. XD
CrazyDaisy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 01:10
Ich hab einem Freund aus dem Real Life die Seite mit den Wesen geschickt, und wir hätten da die Idee gehabt, dass ein treu ergebener unsichtbarer fliegender Affe cool wär, der für uns spionieren geht, und den man dann einfach mit dem Pendel befragt. Noch viel lernen ich muss, bis an sowas überhaupt denken ich kann, aber ich hätte Ideen :hehehe:
Schauen wir mal, was Bucky dazu sagt. Die anderen Magier sind derzeit aus verschiedenen Gründen leider nicht so aktiv.
CrazyDaisy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 01:10
Ich korrigiere: Ein Haufen Douglas Addams Klone, die hin und wieder was vernünftiges sagen. Besser?
Mit Douglas Adams vergleichen werden ist nie schlecht. Außer, man ist so tot wie er. :roll: XD
Edith hat geschrieben:
19. Mai 2020, 22:09
Willkommen bei der Aktion 23. Ich darf Sie bitten, den folgenden Fragebogen gewissenlos auszufüllen und unterschrieben in diesen Thread zurückzuschicken.
Edith, der Fragebogen ist irgendwie kaputt, unten die Rahmen von den Fehlern felden Feldern fehlen. Kannst du das mal bitte heile machen? :kopfkratz:
CrazyDaisy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 01:10
ich rede nicht Politik, sonst könnt ihr mich alle nicht mehr leiden
Hm. Scheint derzeit eine immer weiter verbreitete Meinung zu sein. :-/
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6549
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Re: Die Personalakten der Aktion 23

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

Bild

Betrachten wir die komplikationen beim erstellen des Accounts einfach mal als wohlwollendes Zeichen der Göttin.

Und äh ne hier gibts kein Gemecker wegen Doppelthreads, Bullshitposts, Offtopicthemen oder Posts die bei Vollmond im Handstand mit den Füßen geschrieben wurden. Sehr entspannend.

Warum muß ich bei dem Wort "Pyramidenspiele" an Abu Ghraib denken Bild

Wenn du schon an der erschaffung deines persönlichen "Serapen" arbeitest ist das wohl ein gutes Zeichen. Äh der Begriff Serape bekannt?
Wie dem auch sei. Flugaffen haben eine längere Tradition bei uns. So nen okkult durchtränkter Serape hätte schon was Bild. Mein Serape wirft nur gelegentlich mit goldenen Bananen.

Hmm also wie erkläre ich das mit den Wesen ... also wir suchen uns quasi eine Basis für ein Wesen, packen da allerhand andere Götteraspekte mit rein, rühren das ganze um, würzen das mit einigen Attributen und gucken dann was bei rumkommt.
Im unterschied zu Chaosmagischen Servitoren lassen wir den Wesen aber ziemlich freie Hand bei ihrer Entwicklung was dazu führt das sich oft Eigenschaften und Fähigkeiten herrauskristallisieren die vorher nicht beabsichtig waren aber sehr cool sind.
Das ganze nennt sich dann Erismorphing obwohl man Eris nicht zwingend dafür benötigt. Die Energie für das Wesen entsteht dann durch die kreative Arbeit mit selbigem. Also durch Bilder, Geschichten, Mythen, Legenden und natürlich der aktiven Arbeit damit.
Im Prinzip so wie es die altvorderen auch schon gemacht haben.
Beispiele haben wir genug dafür. Teilweise ganze Kulte um irgendeine Wesenheit (wie der leider eingeschlafene Maiskult).

Naja leb dich erstmal ein, krall dir nen Avatar (ich glaub im Büro für anzüglichkeiten haben wir noch ein par Körper) und lass dem Wahnsinn einfach freien lauf.

P.S. Kannst auch eins der Büros beziehen ... die meißten stehen eh nur leer oder sind Tarnfirmen für irgendeinen schlimmen, verwerflichen Kram.
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5

Benutzeravatar
CrazyDaisy
Adepp|Adepp|Adeppin
Beiträge: 16
Registriert: 19. Mai 2020, 17:38

Re: Die Personalakten der Aktion 23

Beitrag von CrazyDaisy »

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
20. Mai 2020, 08:45

Wenn du schon an der erschaffung deines persönlichen "Serapen" arbeitest ist das wohl ein gutes Zeichen. Äh der Begriff Serape bekannt?
Wie dem auch sei. Flugaffen haben eine längere Tradition bei uns. So nen okkult durchtränkter Serape hätte schon was Bild. Mein Serape wirft nur gelegentlich mit goldenen Bananen.

Hmm also wie erkläre ich das mit den Wesen ... also wir suchen uns quasi eine Basis für ein Wesen, packen da allerhand andere Götteraspekte mit rein, rühren das ganze um, würzen das mit einigen Attributen und gucken dann was bei rumkommt.
Im unterschied zu Chaosmagischen Servitoren lassen wir den Wesen aber ziemlich freie Hand bei ihrer Entwicklung was dazu führt das sich oft Eigenschaften und Fähigkeiten herrauskristallisieren die vorher nicht beabsichtig waren aber sehr cool sind.
Das ganze nennt sich dann Erismorphing obwohl man Eris nicht zwingend dafür benötigt. Die Energie für das Wesen entsteht dann durch die kreative Arbeit mit selbigem. Also durch Bilder, Geschichten, Mythen, Legenden und natürlich der aktiven Arbeit damit.
Im Prinzip so wie es die altvorderen auch schon gemacht haben.
Beispiele haben wir genug dafür. Teilweise ganze Kulte um irgendeine Wesenheit (wie der leider eingeschlafene Maiskult).
Okay ... du gehst von der Annahme aus, dass eine ganze Menge der Wesen „drüben“ (wie auch immer die dann insgesamt heißen) dadurch entstanden sind, dass irgendwer sie erfunden und viele dran geglaubt haben?

Das hört sich kompliziert und nach einer Aufgabe für große Gruppen an ... ich stöber mal im Forum bis ich ein bisschen mit euren Begriffen zurecht komme, dann wirds leichter :D

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11730
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Die Personalakten der Aktion 23

Beitrag von Bwana Honolulu »

CrazyDaisy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 19:19
Okay ... du gehst von der Annahme aus, dass eine ganze Menge der Wesen „drüben“ (wie auch immer die dann insgesamt heißen) dadurch entstanden sind, dass irgendwer sie erfunden und viele dran geglaubt haben?

Das hört sich kompliziert und nach einer Aufgabe für große Gruppen an ... ich stöber mal im Forum bis ich ein bisschen mit euren Begriffen zurecht komme, dann wirds leichter :D
Das, was Bucky da beschreibt, kann man durchaus auch ziemlich "un-magisch" betrachten... Menschen ordnen Naturphänomenen, sozialen Funktionen oder sonstigen Ideen ein dafür zuständiges, übernatürliches Wesen zu, formen einen Kult um das Wesen, der Kult gewinnt Macht über diese Menschen, bestimmt ihr Leben, also die Regeln, nach denen ihre Gesellschaft funktioniert, in Namen dieser Wesenheit werden Kriege geführt... da wird also schon irgendwie etwas sehr Mächtiges erschaffen, und meist passierte das eher wenig geplant (sehen wir mal von Echnaton ab) und entwickelte sich in der Regel eher unverhofft. Hier passiert so was bewusst und vergleichsweise kontrolliert. Meistens. :pfeif:

In den Mythen erschaffen die Götter die Menschen. In der Geschichte erschaffen die Menschen die Götter. Und hier spielen wir mit beidem.
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
CrazyDaisy
Adepp|Adepp|Adeppin
Beiträge: 16
Registriert: 19. Mai 2020, 17:38

Re: Die Personalakten der Aktion 23

Beitrag von CrazyDaisy »

Bwana Honolulu hat geschrieben:
20. Mai 2020, 21:15
CrazyDaisy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 19:19
Okay ... du gehst von der Annahme aus, dass eine ganze Menge der Wesen „drüben“ (wie auch immer die dann insgesamt heißen) dadurch entstanden sind, dass irgendwer sie erfunden und viele dran geglaubt haben?

Das hört sich kompliziert und nach einer Aufgabe für große Gruppen an ... ich stöber mal im Forum bis ich ein bisschen mit euren Begriffen zurecht komme, dann wirds leichter :D
Das, was Bucky da beschreibt, kann man durchaus auch ziemlich "un-magisch" betrachten... Menschen ordnen Naturphänomenen, sozialen Funktionen oder sonstigen Ideen ein dafür zuständiges, übernatürliches Wesen zu, formen einen Kult um das Wesen, der Kult gewinnt Macht über diese Menschen, bestimmt ihr Leben, also die Regeln, nach denen ihre Gesellschaft funktioniert, in Namen dieser Wesenheit werden Kriege geführt... da wird also schon irgendwie etwas sehr Mächtiges erschaffen, und meist passierte das eher wenig geplant (sehen wir mal von Echnaton ab) und entwickelte sich in der Regel eher unverhofft. Hier passiert so was bewusst und vergleichsweise kontrolliert. Meistens. :pfeif:

In den Mythen erschaffen die Götter die Menschen. In der Geschichte erschaffen die Menschen die Götter. Und hier spielen wir mit beidem.
Was weiß man :kp: Wir sind eine Schwarmintelligenz, nicht viel besser wie Ameisen. Die meisten von uns sind dumm und die Schlausten sind schlau genug, dass es sie nicht interessiert. Die relativ Schlauen, die in die Schwarmintelligenz einspeisen, sind wiederrum nicht derselben Meinung. Unterm Strich sind werden wir nie in der Lage sein, die großen Fragen zu klären, weil die Fragen groß sind und wir Menschen klein sind (wieso hab ich einen Ohrwurm?). Ist nicht wichtig, wenns funktioniert - bin da eher mehr der Anwender. Ich weiß lieber, wie man was benutzt, und kanns gut einsetzen, als dass ich weiß WARUM etwas funktioniert und Wissen ansammle, das ich maximal am Stammtisch zum Angeben brauchen kann. Drastisch: im Ernstfall ist der, der den Schwertkampf erlernt hat, besser dran als der Schmied.

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11730
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Die Personalakten der Aktion 23

Beitrag von Bwana Honolulu »

CrazyDaisy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 21:31
Was weiß man :kp: Wir sind eine Schwarmintelligenz, nicht viel besser wie Ameisen.
Hm. Nö. Also, kann sein, daß wir so was wie ein "Schwarmbewusstsein" haben, aber keine Ahnung, ob das eher ein cleveres oder ein eher blödes Schwarmbewusstsein ist, weil es ja ein Metabewusstsein ist. Wir können ja auch nicht mit einzelnen Hirnzellen reden, aber vielleicht nimmt ja irgendwann das Schwarmbewusstsein eines anderen Planeten mit unserem Schwarmbewusstsein Kontakt auf, während wir uns mit den Bewohnern dieses Planeten unterhalten. Lies' dazu mal Gödel, Escher, Bach, speziell die "... emsige Fuge", wo sich der Ameisenbär mit einer Ameisenkolonie (aber nicht mit den Ameisen) unterhält.
Davon ab, wie sagten die Römer schon? Senatores viri boni sunt, senatus bestia est. Wir sind keine Schwarmintelligenz oder Schwarmdummheit, wir sind ein Schwarmarschloch. XD
CrazyDaisy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 21:31
Drastisch: im Ernstfall ist der, der den Schwertkampf erlernt hat, besser dran als der Schmied.
Kommt auf den konkreten Ernstfall an? ;-D
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
divynation
5|5|5
Beiträge: 1373
Registriert: 8. November 2016, 20:20
Skype-ID: shecait85
Disorganisation: Pentaxys, CwC, Verein der irdischen Erdlinge, Starfisher, Kult der Verkulter, Orakel e.V., Gaganyxe
Kontaktdaten:

Re: Die Personalakten der Aktion 23

Beitrag von divynation »

Hi @CrazyDaisy sei Willkommen! :winke:
*°♥
🌊🐙🌊

Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6549
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Re: Die Personalakten der Aktion 23

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

Ich glaube je es liegt auch an der persönlichen Arbeit mit einem so erschaffenen Wesen. Die meißten Schriftsteller oder Künstler erschaffen zwar eine art difuses Wesen aber sie gestehen ihm kein eigenes Leben zu. Sie glauben es höre auf zu existieren wenn sie nicht mehr schreiben was es tut.
Ich glaube solche Wesen agieren auch unabhängig von uns und man kann es so stärken ... oder es verschwindet.
Aber ehrlich gesagt wissen wir magietheoretisch noch nicht genau was da abläuft. Da wird noch dran geforscht :D

Daneben stimm ich Bwana zu was den nichtmagischen Aspekt angeht.
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11730
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Die Personalakten der Aktion 23

Beitrag von Bwana Honolulu »

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
21. Mai 2020, 09:08
Ich glaube je es liegt auch an der persönlichen Arbeit mit einem so erschaffenen Wesen. Die meißten Schriftsteller oder Künstler erschaffen zwar eine art difuses Wesen aber sie gestehen ihm kein eigenes Leben zu. Sie glauben es höre auf zu existieren wenn sie nicht mehr schreiben was es tut.
Ich glaube solche Wesen agieren auch unabhängig von uns und man kann es so stärken ... oder es verschwindet.
Oh, wenn du mal exakt 1000 Comicstrips lang Zeit hast, kannst du ja 1/0 zu dem Thema lesen. XD
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Antworten