Überwachung

...Strategien des Chaos, um noch mehr Chaos zu produzieren...
Benutzeravatar
Cpt. Bucky Saia
Warlord der Herzen|Warlord der Herzen|Warlady der Herzen
Beiträge: 6666
Registriert: 9. September 2010, 09:36
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe

Re: Überwachung

Beitrag von Cpt. Bucky Saia »

Heute morgen gelesen und erster Gedanke "gilt das auch für Hildmann" xD
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5

Benutzeravatar
CrazyDaisy
Kalifin von Kalifornien|Kalif von Kalifornien|Kalifin von Kalifornien
Beiträge: 65
Registriert: 19. Mai 2020, 17:38

Re: Überwachung

Beitrag von CrazyDaisy »

Naja es ist ja sowieso schon so, wenn du irgendwen in deiner Kontaktliste hast bzw mit wem kommunizierst, der überwacht wird (zumindest ist das bei uns so) schaltet sich auf Stichwort das BKA dazu und nimmt dich auf.

Also ich hatte da mal was am Laufen mit nem Typen von dem ich nicht wusste womit der sein Geld verdient (und wollts auch nicht wissen - hab ihm gleich gesagt, behalts für dich, wenn ichs nicht weiß ist es besser für uns beide). Hab mich komplett rausgehalten und wollt kein Wort hören, ich weiß nur, dass er wochenends gearbeitet hat und wusste halt nicht was, ne. Jedenfalls, zu der Zeit, wurd ich überwacht und wusste das auch. Und da kam das oft vor, dass man was gesagt hat am Telefon mit ner Freundin, und dann gings los. Klicken. Echo. Rauschen. Verbindungsabbrüche. Unauffällig war das nicht. Das Gemeine an der Sache, das geht auch wenn man nicht telefoniert, also erstens saugt der Scheiß extrem Akku und zweitens hatt ichs mir angewöhnt, das Handy ins Bad zu legen. „Mein“ Beamter wird das Kotzen bekommen haben wenn er mir wieder mal zuhören musste wie ich mit meinen Freundinnen über Haarkuren diskutiere - vielleicht wars auch ne sie und hat jetzt schöne Haare XD

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11880
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Überwachung

Beitrag von Bwana Honolulu »

CrazyDaisy hat geschrieben:
28. Juni 2020, 17:57
Naja es ist ja sowieso schon so, wenn du irgendwen in deiner Kontaktliste hast bzw mit wem kommunizierst, der überwacht wird (zumindest ist das bei uns so) schaltet sich auf Stichwort das BKA dazu und nimmt dich auf.
... was in letzter Konsequenz bedeutet, daß jeder überwacht wird. Denn wenn du überwachst wirst, weil du Kontakt zu jemand Überwachtem hattest, wird deine Mama als nächstes überwacht, weil sie Kontakt zu einer Überwachten (nämlich dir) hatte, und dann die Frisörin von deiner Mama, und dann der Bruder der Frisörin und dessen Arzt und dessen Rechtsanwalt und dann der Richter, weil der auch mal mit dem telefoniert hat, und der kennt den Bundeskanzler persönlich... und nach einer Woche ist halt das ganze Land auf der Liste. :-|
CrazyDaisy hat geschrieben:
28. Juni 2020, 17:57
Also ich hatte da mal was am Laufen mit nem Typen von dem ich nicht wusste womit der sein Geld verdient (und wollts auch nicht wissen - hab ihm gleich gesagt, behalts für dich, wenn ichs nicht weiß ist es besser für uns beide). Hab mich komplett rausgehalten und wollt kein Wort hören, ich weiß nur, dass er wochenends gearbeitet hat und wusste halt nicht was, ne. Jedenfalls, zu der Zeit, wurd ich überwacht und wusste das auch. Und da kam das oft vor, dass man was gesagt hat am Telefon mit ner Freundin, und dann gings los. Klicken. Echo. Rauschen. Verbindungsabbrüche. Unauffällig war das nicht.
Und du meinst wirklich, Überwachungs ist heutzutage noch so auffällig, daß du dauernd solche Effekte hast? :nope:
CrazyDaisy hat geschrieben:
28. Juni 2020, 17:57
Das Gemeine an der Sache, das geht auch wenn man nicht telefoniert, also erstens saugt der Scheiß extrem Akku und zweitens hatt ichs mir angewöhnt, das Handy ins Bad zu legen. „Mein“ Beamter wird das Kotzen bekommen haben wenn er mir wieder mal zuhören musste wie ich mit meinen Freundinnen über Haarkuren diskutiere - vielleicht wars auch ne sie und hat jetzt schöne Haare XD
Frag' mal die NSA, durch was für einen zyklopischen Berg nutzloser Gespräche die sich wohl mittlerweile wühlen müssen. Ist denen aber wohl egal, wenn sie's ggf. automatisiert auswerten können. :kp:
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

LordCaramac
Krempelritterin|Krempelritter|Krempelritterin
Beiträge: 466
Registriert: 21. Dezember 2010, 03:38
Disorganisation: St Yogi Bear Cabal

Re: Überwachung

Beitrag von LordCaramac »

Klicken und rauschen und sowas, das war analoges Telefon, sowas gibt es seit der Jahrtausendwende nicht mehr, jedenfalls im Einzugsbereich der Deutsche Telekom.

Benutzeravatar
CrazyDaisy
Kalifin von Kalifornien|Kalif von Kalifornien|Kalifin von Kalifornien
Beiträge: 65
Registriert: 19. Mai 2020, 17:38

Re: Überwachung

Beitrag von CrazyDaisy »

Es wurde tatsächlich meine Mama mitüberwacht und 2 Freundinnen, mit denen ich mehrmals wöchentlich kontakt habe, auch. Falls die was anderes über ihn wissen wollten als seine Schwanzgröße, seine sexuellen Vorlieben, meine Orgasmuswahrscheinlichkeit, welches Bier ich einkaufen war für ihn und was er beim Netflixen gerne knabbert, werdens enttäuscht gewesen sein 😂 Aber er ist echt ein Bild von einem Mann, falls die ne Beamtin auf ihn angesetzt hatten, wusste die dann, was sie zu tun hat 😂

Doch, es ist so auffällig. Er hat mich nachm 2. oder 3. Mal Vögeln zur Seite genommen, mir gesagt dass ich überwacht werden werde und wie das aussieht. Und genau so wars dann. Das Klicken und Rauschen kommt von den Geräten, die Stören. Das war erst vor ein paar Monaten, nicht 1970. Also die sind immer noch so stümperhaft. Hätt ich auch nicht gedacht, ist aber so.

Die Geschichte hat übrigens tragisch geendet. Der hat sich ne andere aufgegabelt und mich stehenlassen. Sollte mal beim BKA nachfragen, was er an der toller findet als an mir 😂

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11880
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Überwachung

Beitrag von Bwana Honolulu »

CrazyDaisy hat geschrieben:
28. Juni 2020, 22:01
Es wurde tatsächlich meine Mama mitüberwacht und 2 Freundinnen, mit denen ich mehrmals wöchentlich kontakt habe, auch. Falls die was anderes über ihn wissen wollten als seine Schwanzgröße, seine sexuellen Vorlieben, meine Orgasmuswahrscheinlichkeit, welches Bier ich einkaufen war für ihn und was er beim Netflixen gerne knabbert, werdens enttäuscht gewesen sein 😂 Aber er ist echt ein Bild von einem Mann, falls die ne Beamtin auf ihn angesetzt hatten, wusste die dann, was sie zu tun hat 😂
Und du weißt, daß die speziell deswegen und seit diesem Zeitpunkt überwacht wurden... woher? :kombiniere: Weil die Telefone seitdem geknackt und gerauscht haben? Hm, nee, sorry. Du redest hier gerade mit zwei Leuten, die halbwegs vom Fach sind, und dir beide sagen, daß du es nicht merken würdest. Das läuft heutzutage alles digital, niemand muss mehr irgendwo ein Gerät an irgendeine physische Leitung anklemmen, was dann verdächtge Signale, Rauschen, Rückkopplungen und Echos in der Leitung erzeugt. Heute wird einfach eine Kopie von einem digitalen Datenstrom erzeugt, oder gar sowieso existierende Kopien einfach nicht gelöscht. Das bekommst du alles gar nicht mit. Ganz simpler Tipp: Google' doch so was einfach mal, du wirst überall lesen, bei Anwälten, Detektiven und Datenschutznerds, daß solche Geräusche kein Zeichen für einen Lauschangriff mehr sind.
CrazyDaisy hat geschrieben:
28. Juni 2020, 22:01
Doch, es ist so auffällig. Er hat mich nachm 2. oder 3. Mal Vögeln zur Seite genommen, mir gesagt dass ich überwacht werden werde und wie das aussieht. Und genau so wars dann. Das Klicken und Rauschen kommt von den Geräten, die Stören. Das war erst vor ein paar Monaten, nicht 1970. Also die sind immer noch so stümperhaft. Hätt ich auch nicht gedacht, ist aber so.
Nein, ist es nicht. Die Macht der Suggestion - du glaubst, überwacht zu werden, und plötzlich sind all die Geräusche in der Leitung auffällig, obwohl sie schon früher da waren. Du hast sie nur nie bemerkt Das ist wie früher, als du den Führerschein gemacht hast, und überall Fahrschulautos gesehen hast (geht zumindest vielen Leuten so). ;-D
Was natürlich sein kann, ist 'ne Spionage-App, quasi ein Trojaner, auf deinem Händy, das würde zu der Sache mit dem erhöhten Stromverbrauch passen. Andererseits könnte es auch einfach nur 'ne normale App sein, die 'n mieses Update bekommen hat und plötzlich mehr Strom zieht. So was kann man auch versuchen, zu überprüfen und was dagegen tun, bevor man einfach mit dem Glauben lebt, belauscht zu werden.
CrazyDaisy hat geschrieben:
28. Juni 2020, 22:01
Die Geschichte hat übrigens tragisch geendet. Der hat sich ne andere aufgegabelt und mich stehenlassen. Sollte mal beim BKA nachfragen, was er an der toller findet als an mir 😂
Also, nach deiner Beschreibung des Typen würde ich das nicht "tragisch" nennen, sei' eher froh, daß du den los bist. XD
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
CrazyDaisy
Kalifin von Kalifornien|Kalif von Kalifornien|Kalifin von Kalifornien
Beiträge: 65
Registriert: 19. Mai 2020, 17:38

Re: Überwachung

Beitrag von CrazyDaisy »

Das Handy ging aber schlechter damals und hat tatsächlich mehr Strom gezogen 🤷🏼‍♀️

Nö, ich war recht traurig, die Orgasmuswahrscheinlichkeit war bei rund 90% und er war ein schöner Anblick. Nicht unbedingt Material zum Heiraten, aber das Material, aus dem Masturbationsphantasien sind 🤷🏼‍♀️ Ich hätt den gerne noch länger behalten 😂

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11880
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Überwachung

Beitrag von Bwana Honolulu »

CrazyDaisy hat geschrieben:
28. Juni 2020, 22:45
Das Handy ging aber schlechter damals und hat tatsächlich mehr Strom gezogen 🤷🏼‍♀️
Wie gesagt, das kann auch aus anderen Gründen passieren.
CrazyDaisy hat geschrieben:
28. Juni 2020, 22:45
Nö, ich war recht traurig, die Orgasmuswahrscheinlichkeit war bei rund 90% und er war ein schöner Anblick. Nicht unbedingt Material zum Heiraten, aber das Material, aus dem Masturbationsphantasien sind 🤷🏼‍♀️ Ich hätt den gerne noch länger behalten 😂
:lol: OK, wie du meinst. XD
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Benutzeravatar
Bwana Honolulu
Hausmeistens|Hausmeister|Hausmeisterin
Beiträge: 11880
Registriert: 8. September 2010, 10:10
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wohnort: leicht verschoben
Kontaktdaten:

Re: Überwachung

Beitrag von Bwana Honolulu »

Es wird immer krasser:
Wired hat geschrieben:EARN IT Act Advances to Senate Floor Vote in Spite of Privacy Warnings

The Eliminating Abusive and Rampant Neglect of Interactive Technologies Act, which was introduced to the Senate in March, passed a Judiciary Committee vote unanimously on Thursday. The bipartisan bill purports to focus on eliminating child sexual abuse material from digital platforms like social networks, but security and privacy experts as well as digital rights advocates have argued that in the process, EARN IT also creates major disincentives for companies to offer end-to-end encryption. The bill also comes as the Department of Justice ramps up its campaign to demand that tech companies provide encryption backdoors for law enforcement access. EARN IT was amended this week, but privacy advocates say that it still poses a substantial threat to encryption. The highly regarded end-to-end encrypted chat app Signal announced at the beginning of April that it would be forced to exit the US market if the EARN IT Act becomes law.
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!
Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.

Antworten